Wetterpause: Min.Temperatur [KEIN BUG: WARTEZEIT AKTIV]

- geklärte Probleme, die keine Fehler in der Firmware sind
- Phänomene, die nicht reproduzierbar sind
Gesperrt
space
Beiträge: 4
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 20:01
Mäher: Gardena SILENO+
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Wetterpause: Min.Temperatur [KEIN BUG: WARTEZEIT AKTIV]

Beitrag von space » Fr 12. Jul 2019, 15:10

Die Einstellung der Mindestetmperatur funktioniert meiner Meinung nach nicht richtig.

Aktuelle angezeigte Wetterbedingungen:
Aktuelle Wetterlage in <Stadt>: Regenschauer (Wetterpause bis 16:59)
Regenintensität: 10%
Temperatur: 19°C
Luftfeuchtigkeit: 64%

Die Wetterpauseneinstellungen sind wie folgt:
Max.Regenintensität: 40%
min. Temperatur: 2°.
Max.Temperatur: 43°
Max.Luftfeuchtigkeit: 95%

Es gibt also aktuell keinen Grund eine Wetterpause einzulegen. Wenn ich den "min. Temperatur" auf einen Wert > der aktuellen Temperatur ziehe, wird auch keine Wetterpause eingelegt.


@Edit: CopyPaste korrigiert

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1980
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Wetterpause: Min.Temperatur:

Beitrag von shadowkiller » Fr 12. Jul 2019, 19:03

Ich vermute mal die Angabe in Klammern bezieht sich auf die Wartezeit, die Du angegeben hast.
Das derzeitige Wetter würde das Mähen erlauben, aber das vorherige Wetter, weshalb die Wetterpause bis 16:59 Uhr noch gilt, hat es ausgelöst sicher war es ein anderer Wert und nciht die Temperatur, die es ausgelöst hat. Durch Deine manuelle Änderung der Temperaturgrenze hebst Du die eingestellte Wartezeit auf.
Welche Wartezeit hattest Du denn angegeben?

(Tipp: immer Screenshot der ganzen Seite posten, ist einfacher)
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

space
Beiträge: 4
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 20:01
Mäher: Gardena SILENO+
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Re: Wetterpause: Min.Temperatur [WARTEN AUF NUTZER]

Beitrag von space » Mo 15. Jul 2019, 17:22

Ich habe das wechselhafte Wetter :roll: am vergangenen Wochenende genutzt, um die das Problem näher zu analysieren :ugeek: Und mit deiner Antwort verstehe ich es jetzt auch :D :

Angezeigt wird wenn die aktuellen Wetterbedingungen gegen die Schwellwerte verstossen, der aktuelle Grund. Also z.B.:
"zu feucht | zu kalt | zu warm"

Und (wie du auch schreibst), wenn Schwellwerte aktuell nicht mehr gerissen werde, und in der Anzeige "Wetterpause bis hh:mm" steht, dann lag der Grund für die Wetterpause in der Vergangenheit. Und der Mäher befindet sich aktuell noch in der konfigurierten Wartezeit. Der gerissene Schwellwert wird nicht mehr dargestellt.

Also kein Bug :mrgreen:

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1980
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Wetterpause: Min.Temperatur [WARTEN AUF NUTZER]

Beitrag von shadowkiller » Mo 15. Jul 2019, 18:15

Danke für Deine ehrliche Antwort, dient sie doch der Fehlerfindung, falls vorhanden. :)
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Gesperrt

Zurück zu „kein Bug“