Loxone

DIE Community für die externe Anbindung von Robonect® in bestehende Systeme.
Grundkenntnisse in bereits beim Anwender vorhandenen Systemen werden vorausgesetzt.
Für externe Lösungen ist kein Support möglich. Anwender helfen Anwendern! Mach mit!
(Robonect® Hx und IO)
Antworten
technikblog
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:54

Loxone

Beitrag von technikblog » So 5. Jun 2016, 09:40

Ich bin dran meinen Automower 305 mit Robonect in Loxone einzubinden, hatte das vor Robonect einfach über Steuerung von Stromzufuhr für die Ladestation gelöst und dahinter habe ich einen offenen Wetterserver angepingt um zu sehen ob es in den nächsten 4 Stunden regnet oder nicht. Das alles will ich nun noch komfortabler für Robonect umsetzen, derzeit habe ich aber noch mit Error 501 zu kämpfen, weswegen ich bisher nur Status-Abfragen mache. Diese sehen wie folgt aus:

Robonect Status in Loxone:
Ich habe einen virtuellen HTTP-Eingang mit folgender URL erstellt: http://192.168.1.65/xml?cmd=status

Passend dazu aktuell folgende HTTP-Befehle:
Status ablesen: <status><status>\v
Batteriestand: <battery>\v
Betriebsstunden: <hours>\v
Modus: <mode>\v

Charly144
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Apr 2016, 17:43
Wohnort: Nähe Wien
Mäher: Husqvarna Automower 320
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0 15.10.2018

Re: Loxone

Beitrag von Charly144 » Sa 10. Sep 2016, 21:02

Hi,
Hast du auch schon virtuelle ausgänge angelegt?
Liebe grüße
Charly
AM 320 mit Robonect und 12Ah Akku und 4h40min Laufzeit

technikblog
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:54

Re: Loxone

Beitrag von technikblog » So 18. Sep 2016, 18:37

Jap läuft alles soweit, ich schreibe noch alles nieder und poste es gerne..

technikblog
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:54

Re: Loxone

Beitrag von technikblog » Mo 26. Sep 2016, 22:01

Ich habe mir nach einen Nachrichten hier, in sozialen Medien und per Mail endlich mal die Mühe gemacht und die Einbindung von Robonect in Loxone niedergeschrieben. Geht ganz easy, alles hier in meinen Blog dokumentiert.

Dank Loxone kann ich den Automower nun wetterabhängig mähen lassen, Pausen darf er sich in der eigenen Hütte (Bauanleitung) gönnen :)
Bild

derhoeppi
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Mai 2016, 19:29
Mäher: Husqvarna Automower 320
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9e

Re: Loxone

Beitrag von derhoeppi » Fr 21. Apr 2017, 12:43

Hallo,

dank technikblog seiner Beschreibung hat sich Robonect einfach in Loxone integrieren lassen. Bisher nutze ich jedoch nur die von technikblog beschriebenen Abfragen und die Kommandos für Automatik, Feierabend, Manuell und Home.

Ich wollte mich nun mal an die Timer wagen. Derzeit habe ich 7 Timer im Robonect angelegt. Je einer für einen Wochentag. Wenn ich nun via Abfrage "cmd=timer&timer=1" starte um den Status des Timers zu bekommen, erhalte ich unter der Befehlskennung "<enabled>\v" immer den Wert 0. Selbst wenn ich "\v" durch "\w" ersetze, ändert es nicht am Ergebnis. es wird immer 0 ausgegeben. Hat sich einer von euch schon daran versucht. Besonders cool wäre es, wenn man den Timer komplett über Loxone steuern könnte, so dass man Start und Endzeit des Timer vorgeben kann. Da habe ich jedoch noch keine Idee wie man das in der Logik zur Visualisierung in Loxone abbilden kann, damit im Endeffekt der Befehl zusammengebaut im abgesendet wird.

Gruß
derhoeppi

Tom3244
Beiträge: 3
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 09:13
Wohnort: Veitsbronn
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2011
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 0.9e
Kontaktdaten:

Re: Loxone

Beitrag von Tom3244 » Mo 26. Jun 2017, 10:04

Moin,
Ich wollte mich nun mal an die Timer wagen. Derzeit habe ich 7 Timer im Robonect angelegt. Je einer für einen Wochentag. Wenn ich nun via Abfrage "cmd=timer&timer=1" starte um den Status des Timers zu bekommen, erhalte ich unter der Befehlskennung "<enabled>\v" immer den Wert 0. Selbst wenn ich "\v" durch "\w" ersetze, ändert es nicht am Ergebnis. es wird immer 0 ausgegeben. Hat sich einer von euch schon daran versucht. Besonders cool wäre es, wenn man den Timer komplett über Loxone steuern könnte, so dass man Start und Endzeit des Timer vorgeben kann. Da habe ich jedoch noch keine Idee wie man das in der Logik zur Visualisierung in Loxone abbilden kann, damit im Endeffekt der Befehl zusammengebaut im abgesendet wird.
denke das wird so einfach nicht gehen. Wenn dann evtl. über PICOC, aber das ist dort gruselig.
Was spricht dagegen das Ergebnis (0/1) aus der Schaltuhr zu nehmen, damit z.B. bei 1 einen Startbefehl zu senden und wenn das Zeitprogramm auf 0 geht einen Feierabend-Befehl?
Ich habe den Roboconec noch nicht (habe erst gestern Erfahren das es das Teil gibt), kann daher nichts testen, aber wenn das Teil da und eingebaut ist, geht es ans Forschen ;)

Grüße
Tom
Mein Shop: www.energietec.eu
E-Schaf Automover 305 Husqvarna
E-Mobil KIA Soul EV
Haus online: www.online-bhkw.de

Tom3244
Beiträge: 3
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 09:13
Wohnort: Veitsbronn
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2011
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 0.9e
Kontaktdaten:

Re: Loxone

Beitrag von Tom3244 » So 9. Jul 2017, 08:45

Moin,

so, Steuerung über Loxone funktioniert jetzt. Über die Schaltuhr von Loxone wird einfach zwischen Auto und Home gewechselt, fertig, mehr braucht man nicht. Somit kann man auch mehr als 7 Timer verwenden, wenn es denn Sinn macht.
Bei mir setze ich in der Früh den Auto-Befehl ab und wenn es tagsüber nicht regnet abends den Home-Befehl. Sollte es regnen kommt gleich der Home-Befehl und wenn es aufgehört hat mit regnen wird nach 2h wieder der Auto-Befehl gesetzt.
Zwischen Auo und Home fährt der Mäher bis der Akku leer ist, lädt dann nach und fährt dann wieder weiter usw. usw..

Das kann man sich live hier ansehen: www.online-bhkw.de.

Kamera ist bestellt und sobald eingebaut, gibt es auch einen Livestream dazu ;)

Grüße
Thomas
Mein Shop: www.energietec.eu
E-Schaf Automover 305 Husqvarna
E-Mobil KIA Soul EV
Haus online: www.online-bhkw.de

Charly144
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Apr 2016, 17:43
Wohnort: Nähe Wien
Mäher: Husqvarna Automower 320
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0 15.10.2018

Re: Loxone

Beitrag von Charly144 » Mi 11. Apr 2018, 06:47

Hi
Hat sich schon wer angesehen, wie man die push-nachrichten in loxone bekommt...

Liebe Grüße Karl
AM 320 mit Robonect und 12Ah Akku und 4h40min Laufzeit

Charly144
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Apr 2016, 17:43
Wohnort: Nähe Wien
Mäher: Husqvarna Automower 320
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0 15.10.2018

Re: Loxone

Beitrag von Charly144 » Mi 25. Apr 2018, 20:58

Hallo fabian,

Kannst du bitte push etwas erläutern...

Danke
AM 320 mit Robonect und 12Ah Akku und 4h40min Laufzeit

AlexAn
Beiträge: 1
Registriert: Do 31. Jan 2019, 17:36
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Robonect Firmware: -

Re: Loxone

Beitrag von AlexAn » Do 31. Jan 2019, 17:38

Falls wer den Mäher per MQTT einbinden möchte:
https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/Robonect

Antworten

Zurück zu „Einbindung in Hausautomatisierung“