Akku-Bezugsquelle und Einbauhinweise von erfahrenen Usern erwünscht!

Nutze einen Akku mit größerer Kapazität
knif1980
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:57
Mäher: noch kein Mäher
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: Noch keine

Re: Akku-Bezugsquelle und Einbauhinweise von erfahrenen Usern erwünscht!

Beitrag von knif1980 » Mo 8. Jul 2019, 21:33

Endlich hab ich es auch umgesetzt! Nur leider zeigt es mir die Prozente vom Ladestartus nicht mehr an 😳
Gardena Sileno 250 City

Dreffi
Beiträge: 38
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 08:34
Mäher: Gardena SILENO City 250
Herstellungsjahr: 2018
Robonect Firmware: -

Re: Akku-Bezugsquelle und Einbauhinweise von erfahrenen Usern erwünscht!

Beitrag von Dreffi » Di 9. Jul 2019, 07:02

Vergiss die Prozente. Die werden erst nach einem vollen Ladevorgang überhaupt wieder angezeigt und stimmen nur so lange man keine Mähzeitverlängerung nutzt.

Prozent ist eine relative Angabe, die sich auf die Kapazität von 1600mAh bezieht. Das kann nicht mehr funktionieren.

Ecky
Beiträge: 27
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 20:07
Wohnort: irgendwo im MKK
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0 beta8c

Re: Akku-Bezugsquelle und Einbauhinweise von erfahrenen Usern erwünscht!

Beitrag von Ecky » Di 9. Jul 2019, 07:06

Wenn man ne Heimautomation wie bspw. Homematic hat, könnte man sich aus der ausgelesenen Akkuspannung den Prozentwert notfalls selber irgendwie abschätzen. Hmmm, wird die Akkuspannung überhaupt über die API ausgegeben?

Edit: Ja, wird sie:
/json?cmd=battery
....
....voltage
....
viele Grüße,
Ecky

--
Gardena Sileno City 500, jetzt endlich mit Robonect :)

Dreffi
Beiträge: 38
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 08:34
Mäher: Gardena SILENO City 250
Herstellungsjahr: 2018
Robonect Firmware: -

Re: Akku-Bezugsquelle und Einbauhinweise von erfahrenen Usern erwünscht!

Beitrag von Dreffi » Di 9. Jul 2019, 10:01

Die Spannung ist kein guter Indikator für den Ladezustand, weil diese unter Last stark abweicht.

Gardena/Husqvarna gehen schon den richtigen Weg über die verbrauchten mAh. Man müsste nur einen passenden Wert für voll festlegen anstelle der Gardena Vorgabe von z.B. 1600mAh.

Dafür kann beispielsweise der eingestellte aus der Mähzeitverlängerung genommen werden.

Ecky
Beiträge: 27
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 20:07
Wohnort: irgendwo im MKK
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0 beta8c

Re: Akku-Bezugsquelle und Einbauhinweise von erfahrenen Usern erwünscht!

Beitrag von Ecky » Di 9. Jul 2019, 14:47

Stimmt natürlich, aber ich hab ja keine Möglichkeit, die entnommene Ladung zu zählen.

Als Anhaltspunkt müßte die Spannung trotzdem taugen - obwohl die natürlich schwankt, je nach Last auf den drei Motoren, da muß man dann mit gleitendem Mittelwert arbeiten. Auf der anderen Seite ist der Leistungsbedarf des Mähers (zumindest aus Sicht eines ehemaligen Elektromodellfliegers :mrgreen: ) doch eher überschaubar, unsere 2p-Packs brechen da hoffentlich nicht allzu sehr ein.

Ich muß das selber erstmal ausprobieren, kann gut sein, daß du am Ende Recht hast ;) .
viele Grüße,
Ecky

--
Gardena Sileno City 500, jetzt endlich mit Robonect :)

knif1980
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 18:57
Mäher: noch kein Mäher
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: Noch keine

Re: Akku-Bezugsquelle und Einbauhinweise von erfahrenen Usern erwünscht!

Beitrag von knif1980 » So 14. Jul 2019, 09:14

Danke für alles läuft echt perfekt 👌
Gardena Sileno 250 City

Antworten

Zurück zu „Akkulaufzeit erhöhen“