Cam RS232/TTL

Standbildübertragung vom Mäher aus
(derzeit kein Videostream möglich)
bibo09
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Jun 2019, 20:16
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Cam RS232/TTL

Beitrag von bibo09 » Di 25. Jun 2019, 20:33

Abend,
habe mir folgende Cam bestellt (RS232/TTL). Nun muss die Cam aber auf 3,3 V umgebaut werden. Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie bzw. wo die Brücke eingelötet werden muss.
Laut Anleitung "5 V zu 3,3 V: 5 V (Standard), Entfernen “U1”, und Verbinden "eingang". "Ausgang" So steht es in der Anleitung :)
Bin mir nun nicht sicher, ob die Brücke U1 komplett entfernt werden muss oder ganz nach rechts verlötet wird.
Habe mittlerweile die Brücke nach ganz rechts eingelötet bekomme aber kein Bild bzw. Immer Fehler 1. RXund TX habe ich auch schon vertauscht inklusive Neustart des RN Modul. Sobald ich Out 2 aktiviere lässt sich für einen kurzen Moment die Spannung von 3,3 V messen.



Gruß
bibo
Dateianhänge
IMG_20190625_160724.jpg

Badwater
Beiträge: 25
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 17:11
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.1a

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von Badwater » Mi 26. Jun 2019, 20:39

Der GPIO ist Masse.
Meine Einstellung ist so ...
Dateianhänge
Screenshot_20190626_203536.jpg

bibo09
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Jun 2019, 20:16
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von bibo09 » Sa 29. Jun 2019, 15:06

@Badwater Danke für deine Unterstützung.
Meine Cam gibt leider kein Bild raus. Welche Cam hast Du momentan installiert?

Badwater
Beiträge: 25
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 17:11
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.1a

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von Badwater » Sa 29. Jun 2019, 19:32

Ich habe diese kleine Leiterplatte.
Es gibt ein PC-Programm um die Cam auszuprobieren; dazu braucht man allerdings einen TTL->RS232 Wandler. Das ist eher eine Übung für Fortgeschrittene.
Dateianhänge
robo-cam.jpg

Benutzeravatar
SenfmitHonig
Beiträge: 225
Registriert: So 30. Okt 2016, 22:39
Wohnort: 943xx
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von SenfmitHonig » Sa 29. Jun 2019, 20:07

Servus,
ich hab zwar keine Cam, aber sollte im Einstellungsmenü „Zubehör“ OUT1 oder OUT2 für die Camara gesetzt werden? Bei mir verschwindet dann der gesetzte Ausgang!
Zubehör - Cam.png

Freddy99
Beiträge: 11
Registriert: So 26. Aug 2018, 14:48
Mäher: Flymo Robotic 1200R
Robonect Firmware: -0.9c

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von Freddy99 » Di 20. Aug 2019, 21:58

Funktioniert Ihre Kamera? Ich habe dieselbe Kamera und kann sie nicht zum Laufen bringen. Ich erhalte immer die Fehlermeldung 1 und weiß nicht, wo ich das Bild finden kann. Soll ich das Bild / Video im Robonect-Portal sehen?
Danke für deine Hilfe.

Admin
Administrator
Beiträge: 2522
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
Kontaktdaten:

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von Admin » Di 20. Aug 2019, 23:36

Bitte aktuelles Firmwareupdate beachten! (V1.0a)
Dies akzeptiert nun auch Cams mit langsamerer Baudrate.
Werbefläche zu vermieten. :lol:

Freddy99
Beiträge: 11
Registriert: So 26. Aug 2018, 14:48
Mäher: Flymo Robotic 1200R
Robonect Firmware: -0.9c

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von Freddy99 » Mi 21. Aug 2019, 19:27

Ich habe die neueste Version V1.0a heruntergeladen. Könnte mir jemand die Einstellungen für GPIO1 und OUT1 zeigen? Ich kann 3,3 V über die Stromanschlüsse lesen, erhalte jedoch die Meldung "Die Kamera konnte nicht initialisiert werden! (Fehler 1)". Ich habe auch RX- und TX-Kabel getauscht. Wenn ich das Glück habe, die Kamera zum Laufen zu bringen, wo ist das Bild verfügbar?

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 1286
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0a Final

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von saugbaer » Mi 21. Aug 2019, 21:58

also meine cam luppt schon immer an out2 ;)
.
kamera.JPG
zubehör.JPG
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 Fw.7.12 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 Fw.7.12)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Freddy99
Beiträge: 11
Registriert: So 26. Aug 2018, 14:48
Mäher: Flymo Robotic 1200R
Robonect Firmware: -0.9c

Re: Cam RS232/TTL

Beitrag von Freddy99 » So 8. Sep 2019, 18:12

Das ist meine Konfiguration. Ich habe die Kamera für Ausgang 2 verdrahtet, erhalte aber immer wieder eine Fehlermeldung. Kann jemand bitte helfen?
Dateianhänge
D4867173-4772-4BF3-8941-2CC161A4F7C1.png
DA5D9C62-70B0-44E2-9251-645340F65032.png
3159AB00-7C8A-467B-8B1C-9389F394DF74.png
5F00B828-F149-4561-A701-55F351E6CA31.png
14AD1C94-3D76-4952-8E1D-49BF9C9ACC5C.png

Antworten

Zurück zu „Kamera einbauen“