Seite 2 von 2

Re: Feature? seit 6a vermehrtes Piepsen....

Verfasst: So 29. Jul 2018, 17:27
von shadowkiller
Ich nehme an, er fragt das ab, was die Hausautomatisierung von Robonect abfragt?

Ob die Daten dazu aus dem Mäher kommen oder aus Robonect, bestimmt, ob es piepst oder nicht. Richtig?

Re: Feature? seit 6a vermehrtes Piepsen....

Verfasst: So 29. Jul 2018, 17:32
von geosshark
shadowkiller hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 17:27
Ich nehme an, er fragt das ab, was die Hausautomatisierung von Robonect abfragt?

Ob die Daten dazu aus dem Mäher kommen oder aus Robonect, bestimmt, ob es piepst oder nicht. Richtig?
Der iobroker-robonect-adapter fragt alle verfügbaren robonect Daten ab. Jedenfalls muss scheinbar der Mower nicht jedesmal geweckt werden.
Das <piep-piep> ist mir ja verständlich, aber das ca. 10 sec folgende <piiiiiep> nicht. Klar dass diese Laut-Meldungen aus dem Mower kommen....

Re: Feature? seit 6a vermehrtes Piepsen....

Verfasst: So 29. Jul 2018, 17:36
von shadowkiller
Dann sollten Sie in der ausführlichen Bedienungsanleitung der jeweiligen Marke beschrieben sein?

Re: Feature? seit 6a vermehrtes Piepsen....

Verfasst: So 29. Jul 2018, 18:03
von viahack
Hallo,
Das <piep-piep> ist mir ja verständlich, aber das ca. 10 sec folgende <piiiiiep> nicht. Klar dass diese Laut-Meldungen aus dem Mower kommen....
bei mir bedeutet ein Dauerpiepen auch das der Pin vom Mäher nicht rechtzeitig eingegeben wurde.
Wenn Robonect sich unerwartet neu startet kann sich die Pin Eingabe über(von) Robonect verzögern.


Gruß

ViaHack

Re: Feature? seit 6a vermehrtes Piepsen....

Verfasst: So 29. Jul 2018, 21:28
von Lampi
geosshark hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 17:25
Da ich nicht weiß, was der robonect-Adapter beim Polling alles abfragt ...
Soweit ich mich erinnere kann man im Adapter/ in der Instanz einstellen was und in welchem Intervall abgefragt wird.
Hierzu kann bestimmt der Entwickler mehr dazu sagen.

Gruß
Jörg

Re: Feature? seit 6a vermehrtes Piepsen....

Verfasst: Di 7. Aug 2018, 17:34
von geosshark
Hallo zusammen,

das Polling erfolgt im 60s Intervall.

Re: Feature? seit 6a vermehrtes Piepsen....

Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 22:19
von frodo
Ich habe nun seit zwei Tagen einen robonect verbaut und bin direkt auf das nervige gepiepse gestossen.

Ich Frage meinen Sileno+ / robonect mit node-red ab. hierbei gibt es keine Probleme solange man nur "/json?cmd=status" abfragt. Sobald man die Abfrage auf andere Parameter wie cmd=hour, cmd=health oder cmd=battery erweitert gibt es die pieps Probleme, da dort Parameter aus der Mähroboter Hardware ausgelesen werden.

Um dieses Problem zu verhindern darf man die Abfrage nur machen wenn der Mähroboter nicht schläft bzw. im Status 17 ist.

Aktuell lese ich die Werte nur aus und schreibe diese in eine InfluxDB um diese dann in Grafana anzuzeigen.

Ich habe auch ein Gardena Smart Modul verbaut dieses lässt sich zwar auch im Schlafmodus des Mähroboters abfragen (ohne piepsen), blockiert aber das Login in der App oder der Gardena Webseite. Genaue Angaben über die Anzahl der Abfragen konnte mir der Gardena Support nicht nennen, man nannte mir aber das ich in der Stunde über 800 Abfragen getätigt hätte. Wie ich dies hinbekommen habe weiss ich nicht, genutzt habe ich FHEM und Node-Red beide fragten alle 5 Minuten ab, was max 24 Abfragen in der Stunde sein sollten.

Laut den Developer Dokumenten die mir Gardena zur Verfügung gestellt hat, darf man nur alle 15 Minuten eine Abfrage machen und monatlich nicht mehr als 3000, da bin ich nur froh das ich mir das Robonect HX+ Modul verbaut habe.