Gira Homeserver - Logikmodul (BETA) V0.06

Der Gira HomeServer ist der Bordcomputer für das intelligente Gebäude. Er verbindet die Elektroinstallation des KNX Systems mit dem Computernetzwerk und dem Internet. Damit ermöglicht er die zentrale Steuerung intelligenter Gebäudetechnik über eine Vielzahl an Bediengeräten - und das unabhängig vom Aufenthaltsort.
Marionese
Beiträge: 16
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 18:10
Wohnort: Bottrop
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von Marionese » Mi 29. Mai 2019, 11:05

Hallo Alex, alles gemacht wie von dir beschrieben, ausser das ich bei Push auch Benutzer und Passwort eingegeben habe!

Gerade habe ich ein anderes Problem, das meine eigene xml Status Abfrage nicht mehr läuft, obwohl ich nichts geändert habe. :x
Robonect ist erreichbar und Befehle kann ich absetzen und es wird auch nun immer schön zum passenden Taster im QC ein Status für 2 Sekunden geliefert, so das man schön ein FB bekommt.

Da das schon eine Weile her ist als ich die xml Liste angelegt habe, weis ich gerade erst einmal nicht, wie ich die in ein leserliches Format bekommen habe um darauf meine Abfrage aufzusetzen.

Wenn ich die Statusabfrage im Browser eingebe kommt auch was zurück, legt also definitiv am HS.

Zu Garage kann ich dir viel erzählen, ich komme darauf zurück, interessiert wahrscheinlich viele Andere auch.
Nur so viel: Das Ding (Febro Garage) kommt aus einer Schrauberbude, von Elektronik oder nur einfache Elektrik mit IP Schutz haben die keine Ahnung, eigentlich sollte ich dagegen klagen, das Teil hat kein CE, teilweise fehlt der Schutzleiter. Auch ist der Herr Felix Brockhage (Der Geschäftsführer)ein ziemliches Schlitzohr und verkauft Scheisse für Rodonkuchen und wird dann auch noch frech und kommt meinen Gewährleistungsansprüchen nicht nach, indem er das einfach aussitzt.
Letztendlich habe ich nichts davon, denn mein Rasen wird dann nicht gemäht.
Ich werde bei Zeiten eine Doku einstellen, für alle die, die damit liebäugeln. Wen man sich dafür entscheidet, sollte man handwerklich geschickt sein, Metallbearbeitung beherschen und sich mit Elektronik auskennen.
Hierfür ist natürlich Robonect IO genau das richtige.
Ich hatte in der Zwischenzeit alles auf KNX umgestellt.
PS: Ich habe hier noch die erste Garage herumstehen, die funktioniert, müsste aber was dran gemacht werden.

Marionese
Beiträge: 16
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 18:10
Wohnort: Bottrop
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von Marionese » Mi 29. Mai 2019, 15:33

Soo, der Fehler bei mir ist erst einmal gefixt.
Es war die Dooropen Abfrage die bei mir noch in meiner XML Abfrage fehlte.
Nun wieder alles auf Anfang.
Edit: push geht jetzt auch, über Status kommt nichts.

Bei mir funkte Dooropen dazwischen, habe V1.0 Beta 7a installiert

LegoSpieler
Beiträge: 53
Registriert: Do 18. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Blaustein
Mäher: Gardena R50Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta7

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von LegoSpieler » Do 30. Mai 2019, 08:12

Guten Morgen,

schön dass wenigstens PUSH jetzt funktioniert.
ich hab bei mir jetzt mal Weather und Door aktiviert, der Status geht trotzdem.
2. Dinge könntest du mal testen:
1. Funktioniert einer der anderen Eingänge z.B.: Start/Stop. Dann könnte man daraus schließen, ob die Kommandos beim Mäher gar nicht ankommen, oder ob die Antwort des Mähers nicht richtig ausgewertet wird.

2. Könntest du mir das Ergebnis der status abfrage per PN zukommen lassen?

bevorzut als JSON, da der Baustein dies nutzt.
http://IP-ADRESSE/json?user=USERNAME&pa ... cmd=status


Ich schick dir mal per PN die V0.03
da musst aber leider deine Ausgänge etwas neu anordnen, da zwischen drin 3 neue hinzugekommen sind. Ging programmiertechnisch leider nicht anders.

Gruß Alex
HomeServer Logikbaustein viewtopic.php?f=23&t=2370

LegoSpieler
Beiträge: 53
Registriert: Do 18. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Blaustein
Mäher: Gardena R50Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta7

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von LegoSpieler » Fr 31. Mai 2019, 07:50

Hast du Sonderzeichen im Username/Passwort? Hab grad festgestellt dass, diese nicht richtig vom Baustein gesendet werden.

Gruß Alex
HomeServer Logikbaustein viewtopic.php?f=23&t=2370

Marionese
Beiträge: 16
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 18:10
Wohnort: Bottrop
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von Marionese » Sa 1. Jun 2019, 09:01

Jupp, genau danach wolle ich dich auch noch gefragt haben ob du eventuell keine Sonderzeichen zulässt
Leider ist das Modul im Moment nicht mehr erreichbar.
Alles versucht, muss die Batterie leer laufen lassen.
Ich werde das mal als bug einstellen. Ich möchte den Mäher nicht wieder aufschrauben. Interessant ist aber das er heute gemeldet hat das die Batterie leer ist über Mail .
Läuft da kein Watchdog im Hintergrund der einen Neustart macht?

Edit: Das Teil lebt wieder, denn das Robonect eine Email Versendet war für mich ein Zeichen das da noch leben in der Bude ist, auch hätte ich wohl mit dem Leerlaufen lassen der Batterien wahrscheinlich nichts erreicht, denn ein Ladezustand von angezeigten 0% sind bestimmt keine 0% sondern eher 20% intern.
Dann kam ich auf die Idee das ganze mal lokal mit der bekannten 192.168.2.1 zu verbinden das ging dann.
Da stellte ich dann fest das meine eigene IP für mein Homenetzwerk fehlte.
Da ich eine Tiefgarage habe werde ich zwangsläufig wieder die Probleme bekommen, das irgendetwas mit dem WLan nicht stimmt, da unter der Erde kein WLan empfang ist. Denkbar wäre das Robonect ständig versucht zu verbinden
und dann eventuell dann die IP Adresse vergisst. Ich werde das beobachten und dann ggf. als Fehler melden.

LegoSpieler
Beiträge: 53
Registriert: Do 18. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Blaustein
Mäher: Gardena R50Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta7

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von LegoSpieler » So 2. Jun 2019, 06:37

Dein IP Problem kommt vermutlich vom schlechten Empfang, wenn in der Garage das WLAN abreißt.
Beim neu verbinden ist der Empfang vermutlich zu schlecht, dass er keine IP-Adresse bekommt. Nach ein paar versuchen wird DHCP aufgegeben, das machen aber alle WLAN Geräte so. Windows Rechner nehmen in dem Fall dann eine Default Ip. 169.x.x.x
Außerdem hat DHCP eine Gültigkeitsdauer, so dass dein Mäher, je nach Router, alle Paar Stunden/Tage seine IP neu bestätigen lassen muss.
Vermutlich hätte es geholfen, dein WLAN zu deaktivieren, wenn die Garage offen ist, dann hätte er sich neu eingeloggt und eine Adresse bekommen.
Hatte das gleiche Problem, bevor ich einen AccessPoint im Garten hatte.

Du solltest auf eine feste IP-Adresse im Mäher wechseln.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HomeServer Logikbaustein viewtopic.php?f=23&t=2370

LegoSpieler
Beiträge: 53
Registriert: Do 18. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Blaustein
Mäher: Gardena R50Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta7

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von LegoSpieler » So 2. Jun 2019, 07:36

V0.04 released viewtopic.php?f=23&t=2370

Sonderzeichen werden jetzt unterstützt.
HomeServer Logikbaustein viewtopic.php?f=23&t=2370

Marionese
Beiträge: 16
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 18:10
Wohnort: Bottrop
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA)

Beitrag von Marionese » So 2. Jun 2019, 11:34

LegoSpieler hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 06:37
Dein IP Problem kommt vermutlich vom schlechten Empfang, wenn in der Garage das WLAN abreißt.
Ja klar, da kommt natürlich nichts mehr an, ich habe auch eine feste IP :)
Meine Erwartungshaltung wäre jetzt wenn die Garage aus dem Boden herausfährt, das er sich irgendwann wieder verbinden würde.
Über einen AP im Garten denke ich schon lange nach, IPXX - feste Geräte meines Ausstatters (Bintec/ Funkwerk) liegen bei über 1k€, das ist mir zu teuer. Meine AP's im Haus werden über einen WLan Controller im Router verwaltet, die sich stets den stärksten Kanal suchen, da bleibt dann noch ein bisschen für den Garten über. Von daher habe ich insgesamt schon eine high end Lösung. Was hast du den für ein Teil?

Gruss Mario

LegoSpieler
Beiträge: 53
Registriert: Do 18. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Blaustein
Mäher: Gardena R50Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta7

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA) V0.04

Beitrag von LegoSpieler » So 2. Jun 2019, 12:47

Ich nutze UniFi APs.
HomeServer Logikbaustein viewtopic.php?f=23&t=2370

Marionese
Beiträge: 16
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 18:10
Wohnort: Bottrop
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Gira Homeserver - Logikmodul (BETA) V0.04

Beitrag von Marionese » Mo 3. Jun 2019, 16:56

Hi Legospieler, also mit deinem Update war ich relativ erfolglos und zwar gehen die Sonderzeichen immer noch nicht.
Ich habe mal zum testen das PW geändert, ohne Sonderzeichen, dann geht es und zwar habe ich jetzt um es besser unterscheiden zu können push abgestellt, damit ich wirklich sicher bin das die Statusabfrage geht und nicht von Push kommt. Da müsstest du noch mal ran.

Gruss Mario

Antworten

Zurück zu „Gira HomeServer“