. :daumenhoch: Erstinstallation für Neueinsteiger: Bitte hier entlang!

. :daumenhoch: Robonect-Gebrauchsanweisung und Hilfe für alle Robonect-Menüpunkte! Bitte hier entlang!
.
. :arrow: Für jeden Robonect-Menüpunkt gibt es ein eigenes Unterforum
. :arrow: Jeder Menüpunkt wird erklärt. Stelle Deine Frage direkt dort!
.

Rückfahrstrecke zu kurz [GEKLÄRT: Mäherfirmware]

Rückfahrstrecke aus Ladestation, Startwinkel ab Startpunkt

Infokasten

:!: Achtung: Der Bereich Robonect-Menü > Installation ist für eine nachträgliche Feinjustierung oder Ausprobieren anderer Einstellungen des Mähers für ein bereits sauber laufendes System in Robonect integriert worden! (Ausnahme: Menüpunkte Garagentor und Passage)

:!: Robonect ist nicht für die Erstinstallation des Mähers samt Schleifenkabeln auf dem Rasen geeignet!

:!: Zuerst muss Dein Mäher unter genauer Beachtung der Gebrauchsanweisung über das Mäher-Bedienfeld eingerichtet werden! Nur dieses Vorgehen kann Dir alle Möglichkeiten bieten, die eine adäquate Fehleridentifizierung und Fehlerbehebung nach einer misslungenen Installation auf der Rasenfläche bieten. Das kann Robonect nicht leisten, weil Robonect dafür auch nicht gebaut wurde (Für die Erstinstallation ist eine WLAN-Anbindung des Mähers nicht erforderlich und kann sogar umständlich sein.)

:idea: Dringende Empfehlung, wenn Du
:idea: Tipp für sehr erfahrene Robonect-Nutzer: Robonect bietet Dir grundsätzlich dieselben Einstellungen wie das Mäher-Bedienfeld. Da Du Deinen Mäher und die Bedeutung der Display-Anzeigen aber in und auswendig kennst, kannst Du Robonect auch beim selben Mähermodell auf einer neuen Rasenfläche für die Erstinstallation nutzen.

:!: Beachte dabei, dass Schleifentest und Testfahren, die die einwandfreie Installation der Schleifen auf dem Rasen sicherstellen, nur über das Mäher-Bedienfeld durchgeführt werden können!
Antworten
kucki
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 19:34
Mäher: Husqvarna Automower 310
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3

Rückfahrstrecke zu kurz [GEKLÄRT: Mäherfirmware]

Beitrag von kucki »

Hallo,

ich lese bereits einige Zeit mit, habe mich jedoch eben angemeldet, da ich in der Suche nicht fündig geworden bin.

In meinem AM 310 werkelt seit Frühjahr nun ein gepimpter 5.400 mA-Akku u. es klappt alles bestens.

Nur habe ich allerdings mit der Rückfahrstrecke immer noch ein Problem, was mit der Connect@home-App nie ein Thema war. Stets, wenn der AM rückwärts ausfährt (gleich weche Strecke gesetzt ist), stoppt er direkt, wenn das Hinterrad die Ladeplatte verlassen hat (nach ca. 15-20cm). Dann ackert er herum, um einigermaßen vorwärts loslegen zu können. Das ist etwas problematisch, da die Station außerhalb der Rasenkante steht und er meist runterrutscht.

Ich dächte zu diesem Thema schon einmal was gelesen zu haben, finde es jedoch nicht wieder. Viell. hat je ein "Spezial-Spezi" von euch ein Idee dazu und kann mir auf die Sprünge helfen?

LG Bernhard

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 4046
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 134 Male
wurde gedankt: 92 Male

Rückfahrstrecke zu kurz

Beitrag von shadowkiller »

Willkommen im Forum!

Hast Du bitte einen Screenshot von Robonect-Menü > Installation > Ausfahrtwinkel

Und prüfe auch bitte die dortigen Einstellungen auf ihre Plausibilität. Falls Du beim Einbau von Robonect hier nichts geändert hast, wurden die hier dargestellten Einstellungen aus dem Mäher übernommen.
Wenn Du hier etwas änderst (und auf „speichern“ klickst), werden diese auch im Mäher gespeichert und er wird genau diese auch so nutzen. Du kannst das jederzeit im Mäher-Display für diese Funktionen auch überprüfen.

Viel Erfolg!

(Screenshot (<- Anleitung) nicht vergessen ;) )


(Die Links in diesem Beitrag (nur in der Webansicht des Forums sichtbar) führen zur jeweilig passenden Doku von Robonect)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation (= Gebrauchsanweisung = Bedienungsanleitung) und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

kucki
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 19:34
Mäher: Husqvarna Automower 310
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3

Re: Rückfahrstrecke zu kurz

Beitrag von kucki »

Danke für die schnelle Antwort und der gewünschte Screenshot ist angehängt.

Nur denke ich, der Ausfahrwinkel ist erst am Ender der Rückfahrt wirksam und nicht unmittelbar nach Verlassen der Platte.
Ich habe nun nochmal die APP Connect@home zum Test installiert und alle Einstellungen dort, dem Mäher-Display sowie Web konntrolliert. Sie sind sämtlich identisch. Auch Test-Veränderungen wurden übernommen. Einzige Abweichung ist die im Mäher-Display in Fuß angezeigte Rückfahrstrecke, die umgerechnet jedoch paßt.
Diverse Test-Ausfahrten mit verschiedensten Rückfahr-Distanzen und Winkeln ergaben keine Änderung, auch nicht mit der Connect-App.

Evtl. werde ich als nächtes das Robonect-Modul mal wieder raus nehmen.

Winkel.JPG

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 4046
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 134 Male
wurde gedankt: 92 Male

Re: Rückfahrstrecke zu kurz

Beitrag von shadowkiller »

Es ging mir um die Einstellung „Rückfahrstrecke“ im Menüpunkt „Ausfahrtswinkel“.

Fragen:
- Die Änderung der Robonect-Einstellung „Rückfahrstrecke“ hat keinerlei Auswirkungen? Also eine im Sinne von „nichtmal irgendeine“?
- Hast Du vor jedem Versuch bzw. Nach jede Änderung der Einstellung „speichern“ geklickt?
- Hast Du Robonect mal neu gestartet (über Robonect > Service > Neustart)
- Hast Du mal probiert im Mäher auf metrische Maße umzustellen? Wofür benötigst Du die Inch-Einstellung?
- Hast Du mal probiert die Rückfahrstrecke im Mäherdisplay anders einzustellen? Wird diese nach einem Neustart (!) von Robonect korrekt ausgelesen? (Wenn „metrisch“ im Mäher eingestellt!)
- Nutzt Du grundsätzliche verschiedene Regions- und/oder Spracheinstellungen im Mäher und Robonect?
Fragen über Fragen …


(Die Links in diesem Beitrag (nur in der Webansicht des Forums sichtbar) führen zur jeweilig passenden Doku von Robonect)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation (= Gebrauchsanweisung = Bedienungsanleitung) und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

kucki
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 19:34
Mäher: Husqvarna Automower 310
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3

Re: Rückfahrstrecke zu kurz

Beitrag von kucki »

Dein ganzer Fragenkatalog wurde bereitst hiermit beantwortet:
Ich habe nun nochmal die APP Connect@home zum Test installiert und alle Einstellungen dort, dem Mäher-Display sowie Web konntrolliert. Sie sind sämtlich identisch. Auch Test-Veränderungen wurden übernommen.
Die Änderungen wurden natürlich gespeichert, wären ansonsten nicht überall identisch übernommen worden.
Das Maßsystem, wurde vmtl. irgenwann beim Service unbemerkt verändert, steht jetzt auf metrisch: trotzdem keine Rückfahrt.
Mit Web meinte ich natürlich das connect Web-Interface.

Da alles beislang getestete nichts brachte, habe ich das Connect-Modul außer Bertrieb genommen u. das ganze im Ori-Zustand probiert. Ergebnis: keine Rückfahrt, dreht halb auf der Ladeplatte u. beginnt zu mähen!
Somit hat mein "Paul" heute beim Händler eingeparkt, der natürlich so etwas auch noch nie gehört hat, will sich jedoch beim Hersteller kundig machen.
Meine gesamte Anlage sowie die Mäher-Einstellungen wurden lange nicht verändert! Aber seit einiger Zeit fehlt die Rückfahrstrecke. Meine Vermutung tendiert Richtung zerschossene FW, die das Gesetzte einfach nicht umsetzt. Alles übrige läuft ja fehlerfrei.

Meines Wissens hat der Ausfahrwinkel eigentlich nichts mit der Rückfahrstrecke zu tun. Das Mähen im bestimmten Winkel beginnt doch erst ab Ender der Rückfahrt, oder liege ich da falsch?

kucki
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 19:34
Mäher: Husqvarna Automower 310
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3

Re: Rückfahrstrecke zu kurz (gelöst)

Beitrag von kucki »

Hallo,

hier ein Update zur Lösung:

Also, wie vermutet, hatte die FW "Löcher" :o . Nach der Aktualisierung läuft nun alles wieder fehlerfrei inkl. Robonect-Modul.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 4046
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 134 Male
wurde gedankt: 92 Male

Re: Rückfahrstrecke zu kurz

Beitrag von shadowkiller »

Du meinst Dein Mäher bzw. dessen Firmware war also „schuld“?
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation (= Gebrauchsanweisung = Bedienungsanleitung) und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

kucki
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 19:34
Mäher: Husqvarna Automower 310
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3

Re: Rückfahrstrecke zu kurz

Beitrag von kucki »

Ja, genau ... Nachdem ich alles nur mögliche getestet hatte, inkl. Zurücksetzen u. Schleifensignal neu sowie abgeklemmten Robonect-Modul, blieb kaum mehr eine andere Ursache übrig. Der Check beim Service ergab dann eine fehlerhafte FW, wonach er dann wieder, wie eingestellt, zurück fuhr (auch mit eingebundenen Robonect). Nun ist er wieder gesund :daumenhoch:

Fast, denn die nächste Baustelle hat sich aufgetan. Ein Radantrieb ist nach 4 J. in die "ewigen Jagdgründe" eingezogen. Am Fett lag's jedenfalls nicht, war nichts mehr drin. Und dementsprechend sah das Getriebe dann auch aus. Solch Verschleiß habe ich noch nie gesehen. Aber das ist ein anderes Thema und gehört hier nicht hin ...

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 4046
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 134 Male
wurde gedankt: 92 Male

Re: Rückfahrstrecke zu kurz

Beitrag von shadowkiller »

Was nicht alles passieren kann! (Ich meine beides!) Danke für Deine Rückmeldung und eine erfolgreiche Reparatur :daumenhoch:
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation (= Gebrauchsanweisung = Bedienungsanleitung) und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Ausfahrwinkel“