. :daumenhoch: Erstinstallation für Neueinsteiger: Bitte hier entlang!

. :daumenhoch: Robonect-Gebrauchsanweisung und Support für alle Robonect-Menüpunkte! Bitte hier entlang!

. :arrow: Für jeden Robonect-Menüpunkt gibt es dort ein eigenes Unterforum
. :arrow: Erklärung des Menüpunkts und unser Support direkt dort im Unterforum des Menüpunkts!

Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut! [FIX angekündigt]

- alle Auffälligkeiten die es zu klären gilt
- Verdacht, dass ein echter Bug vorliegt

:!: Bevor Du Deinen Bug-Verdacht meldest, wurde er vielleicht schon behoben!

Hast Du das aktuelle Daily Bulid schon ausprobiert? Vielleicht ist Dein Bug ja schon gefixt!? :arrow: Download

Falls das Daily Build Dein Problem nicht lösen konnte, schreibe bitte das Datum aus Deinem installierten Daily Built (schwarze Fußzeile im Robonect-Menü) in Deinen Bug-Bericht dazu! Viel Spaß beim Testen!
DerJens
Forum-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Aug 2021, 07:48
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect Firmware: -

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut!

Beitrag von DerJens »

Hallo,

ich habe das Robonect-Modul seit Oktober 2019 in meinem 430x verbaut und mit der Firmware v1.2 lief der Mäher bislang einwandfrei.
Mit dem Update Robonect-Hx_Application_V1.2_Fix(2020-10-10).rfw, was ich zwischenzeitlich mal installiert hatte, tauchte die Meldung
Robonect wurde nicht richtig eingebaut!
Die Kabel zur Hauptplatine und zum Display wurden vertauscht! Korrigieren Sie dies, um alle Funktionen verwenden zu können!
erstmalig auf. Ich bin dann auf die 1.2 zurück.
Jetzt mit der Version Robonect-Hx_Application_V1.3.rfw ist die Meldung wieder da.

Bitte schraubt nicht an euren Mähern herum, wenn das Modul bislang problemlos funktioniert hat - da steckt der Fehler sicher in der Software, nicht in einem vertauschten Kabel :daumenhoch:

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut!

Beitrag von shadowkiller »

Ich verschiebe das jetzt in „Bug?“ Ohne abschließend eine Lösung gefunden zu haben, kommt mir das komisch vor.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor shadowkiller für den Beitrag:
Kopernikus
Bewertung: 33.333%
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Kopernikus
Forum-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Do 23. Mai 2019, 09:49
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: V3.1
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut!

Beitrag von Kopernikus »

@shadowkiller

Ich habe Deine Tipps in den vergangen Tagen nun alle umgesetzt und kann nun folgendes berichten.

Der Rückschritt auf die Vers. 1.2 hat in der Tat das Problem der Fehlermeldung "Kabel falsch verbunden" beseitigt. Allerdings bin ich mit der 1.2 nie wirklich glücklich geworden. Ich hatte z.B. mehrmals das Problem, dass die App nicht mehr erreichbar war. Am Anfang konnte ich das Modul noch mit dem Rücksetz Code (9999 - PIN) neu starten. Allerdings ging das letzte Woche in einem Fall nicht mehr. Das Modul hat sich derart aufgehängt, dass ich dieses nicht mal mehr mit dem Rücksetz-PIN reaktivieren konnte. Es blieb mir schlussendlich also nichts anderes übrig, als den ganzen Mäher nochmals zu zerlegen und das Modul stromlos zu schalten. Leider durfte ich dann nochmals alles neu einrichten (Zeitaufwand ca. 1h).

Somit ist die Fehlermeldung, welche offenbar aber keine Einschränkungen bewirkt, für mich der wesentlich erträglichere Bug. Es wäre aber dennoch schön, wenn diese Meldungen auch beim Entwickler dieses Moduls ankommen würden. Ich weiss ja nicht, ob er hier auch mitliest. Falls er das macht, möchte ich mich aber gleichzeitig auch für diese tolle Innovation bedanken. Ich muss sagen, abgesehen von diesen kleinen Fehlern, ist sowohl das HX Modul wie auch das Relais einfach spitze. Sowas würde man eigentlich von einem grossen Unternehmen wie Husqvarna erwarten, welche vermutlich mehr als nur einen Entwickler beschäftigen. Das dies aber ein Privater in seiner Freizeit entwickelt, ist einfach genial. :daumenhoch:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kopernikus für den Beitrag:
shadowkiller
Bewertung: 33.333%

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut!

Beitrag von shadowkiller »

vielen Dank für Deine umfasende Antwort! Fabian kann nicht alles im Forum verfolgen, aber ich mache ihn auf so ein Post wie Deines auf jeden Fall aufmerksam!

Danke fürs Testen!
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

bofh1337
Forum-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 6. Sep 2021, 21:29
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.3

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut!

Beitrag von bofh1337 »

Hab hier das exakt gleiche Problem mit meinem 430X. Hab sogar das Kabel einfach mal probeweise getauscht und hab direkt eine Fehlermeldung bekommen und der Mäher ist dann nicht mehr aus dem Bootlogo rausgekommen.
Habs wieder zurückgebaut und es geht wieder alles, nur die falsche Fehlermeldung ist wieder da.

Admin
Administrator
Beiträge: 2838
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 34 Male
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut!

Beitrag von Admin »

Moin,
wird im nächsten Release gefixt sein. Bitte bis dahin ignorieren.
Werbefläche zu vermieten. :lol:

ChrisChros
Forum-Nutzer
Beiträge: 15
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 09:56
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: v1.1b
hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut!

Beitrag von ChrisChros »

Super, Danke für das Feedback.

Rowasch
Forum-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Jul 2021, 09:21
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect Firmware: V1.3

Re: Fehlermeldung: Robonect wurde nicht richtig eingebaut! [FIX angekündigt]

Beitrag von Rowasch »

Danke für die gute Nachricht. Ich lebe nämlich schon von Anfang an mit diesem "Problem" dass ständig die Fehlermeldung angezeigt wird, obwohl alles wie erwartet funktioniert :daumenhoch:

Gruß
Rowasch

Antworten

Zurück zu „Bug?“