Fernzugriff? [GEKLÄRT]

Hier findest Du Platz für alle herstellerunabhängigen Fragen.
Herstellerspezifische Fragen bitte beim entsprechenden Hersteller eintragen.
Hoelschermichael
Beiträge: 34
Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:14
Mäher: Husqvarna Automower 305
Robonect Firmware: -

Fernzugriff? [GEKLÄRT]

Beitrag von Hoelschermichael » Sa 13. Apr 2019, 13:37

Hänge mich mal kurz hier rein - wie ist das mit dem fernzugriff hier gelöst worden, dass man den Zugriff von außen so perfekt hin bekommt?!
Habe da mit meiner Hausautomatisierung und der IPv6-Adressen lange Zeit richtig Probleme gehabt??!! Und hier funktioniert das einfach? Würde mich über ne kurze Einweisung/Erläuterung freuen...

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1730
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Re: Fernzugriff?

Beitrag von shadowkiller » Sa 13. Apr 2019, 15:00

Deine Frage hatte nichts direkt mit der Benutzer-Passwort-Frage zu tun, habe ihn deshalb abgetrennt. Bitte erstelle für jede neue Frage ein eigenes Thema und "hänge Dich nicht einfach so mal rein"- bitte. Danke!

zum Antwortversuch auf Deine Frage:

Was meinst Du mit Fernzugriff? Den Fernzugriff-Dienst, der von Robonect bereitgestellt wird, oder irgend eine andere Art des "Fernzugriffs"?
Hoelschermichael hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 13:37
..
Würde mich über ne kurze Einweisung/Erläuterung freuen...
Wenn Dich der Fernzugriff-Dienst von Robonect interessiert, was verstehst Du an der Einstellungsseite von Robonect dafür nicht, was nicht im entsprechenden Tipp schon erklärt wurde? Es gibt doch bereits eine Einweisung/Erläuterung - und wenn Du sie nicht kennst - warum konntest Du sie nicht finden? Die Tipps sind überall im Forum mehrfach verlinkt.

Erklär mal bitte - würde mich über eine Erläuterung freuen ...
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Hoelschermichael
Beiträge: 34
Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:14
Mäher: Husqvarna Automower 305
Robonect Firmware: -

Re: Fernzugriff?

Beitrag von Hoelschermichael » Sa 13. Apr 2019, 15:18

Also....JEP....werde neue Themen für neue Themen eröffnen und keine alten Themen wieder hervorholen!

Und dann bzgl. des Fernzugriffes...ja, ich meine den Dienst, der von Robonect zur Verfügung gestellt wird! Ich hab es ja bereits installiert.... mich interessiert viel mehr die technische Umsetzung dahinter! Also wie ist es möglich, dass gerade z.B. bei mir mit diesen nicht statischen und direkt zugewiesenen IPV6 Adressen trotzdem der Zugriff von außerhalb des eigenen WLan funktioniert?
....oder werden die Daten vom Mäher alle in eine Cloud geladen und ich greife mit dem "Fernzugriff" von außerhalb auf die Cloud zu??

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1730
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Re: Fernzugriff?

Beitrag von shadowkiller » Sa 13. Apr 2019, 15:39

Hoelschermichael hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 15:18
Also....JEP....werde neue Themen für neue Themen eröffnen
..
gut

..
und keine alten Themen wieder hervorholen!
nicht so gut. ;)
Denn wenn Deine Frage zu dem Thema passt, dann solltest Du das alte Thema fortführen! Danke.
Und dann bzgl. des Fernzugriffes...ja, ich meine den Dienst, der von Robonect zur Verfügung gestellt wird! Ich hab es ja bereits installiert.... mich interessiert viel mehr die technische Umsetzung dahinter! Also wie ist es möglich, dass gerade z.B. bei mir mit diesen nicht statischen und direkt zugewiesenen IPV6 Adressen trotzdem der Zugriff von außerhalb des eigenen WLan funktioniert?
Die technische Umsetzung ist ähnlich der Technik, die sich Teamviewer bedient. Das gleiche machen auch die entsprechenden Dienste von Synology (QuickConnect) und Fritz!Box (My!Fritz).
....oder werden die Daten vom Mäher alle in eine Cloud geladen und ich greife mit dem "Fernzugriff" von außerhalb auf die Cloud zu??
Nein, nur die Verbindungsdaten werden an den Dienst auf mower.online übermittelt, der dann die SSL-geschützte Verbindung zu Deinem Robonect-Modul herstellt, nicht mehr und nicht weniger. Die Authentifizierung findet auf Robonect selbst statt. Deshalb ist dort auch die Vergabe von Benutzername und Passwort Pflicht geworden.
Der Rest steht im Tipp.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Hoelschermichael
Beiträge: 34
Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:14
Mäher: Husqvarna Automower 305
Robonect Firmware: -

Re: Fernzugriff?

Beitrag von Hoelschermichael » Sa 13. Apr 2019, 15:51

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... zt-werden/

Da steht ja, dass eben auch genau das mit dem IPV6 Problem beschrieben - und ich kann aktuell sowohl vom Handy als auch vom Fremd-PC auf den Mäher zugreifen und somit ja also auch über die IPV6 meines Hausnetzwerkes 🤷🏼‍♂️

Also nicht falsch verstehen, ich find es toll, dass es klappt, aber hatte eben vor einem Jahr ein großes Problem mit dem Fernzugriff bei JBMedias Lightmanager....die haben es jetzt über eine Cloud-Lösung geregelt...daher wundert es mich eben nur, dass es hier so klappt und ich würd mich halt freuen, wenn ich es verstehen könnte 🤷🏼‍♂️

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1730
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Re: Fernzugriff?

Beitrag von shadowkiller » Sa 13. Apr 2019, 15:57

Da steht doch nur, dass man mit dem IPv6-Protokoll zugreifen kann, wenn die Fritzbox an einem IPv6- bzw. DS-Lite-Internetzugang hängt. Wo ist das Problem?

Ergo: My!Fritz funktioniert nur, wenn z.B. Dein Handy, mit dem Du auf Deine Fritzbox, die an einem IPv6- bzw. DS-Lite-Internetzugang hängt, auf diese (!) zugreifen möchtest, dass dieses dann auch mit einer IPv6-Adresse tun musst.

Wenn Du das von einem reinen IPv4-Internetzugang aus machst, dann klappt das nicht.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Hoelschermichael
Beiträge: 34
Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:14
Mäher: Husqvarna Automower 305
Robonect Firmware: -

Re: Fernzugriff?

Beitrag von Hoelschermichael » Sa 13. Apr 2019, 16:02

....und dass das genau dann nicht funktioniert, wenn das Handy nur ipv4 kann - und das ist ja eben so im normalen 4G Betrieb! Also kann es normal ja nicht funktionieren - ein Grund, warum bei mir der MyFritz Service von „außen“ nicht erreichbar ist mit dem Handy 🤷🏼‍♂️

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1730
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Re: Fernzugriff?

Beitrag von shadowkiller » Sa 13. Apr 2019, 16:34

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch Handy-Provider gibt, die ausschließlich (also nicht gleichzeitig IPv6) nur IPv4 einsetzen ... Woher weisst Du das?
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Hoelschermichael
Beiträge: 34
Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:14
Mäher: Husqvarna Automower 305
Robonect Firmware: -

Re: Fernzugriff?

Beitrag von Hoelschermichael » Sa 13. Apr 2019, 17:36

Wieistmeineip.de zeigt bei mir im mobilnetz ipv4 an 🤷🏼‍♂️

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1730
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Re: Fernzugriff?

Beitrag von shadowkiller » Sa 13. Apr 2019, 18:43

hast Du mal bitte einen Screenshot davon (WLAN ausschalten ;))?
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen“