V1.0 (Beta 8d) 25.07.2019 (incl. ZeroConf & WLAN-Treiber)

Die hier abgelegte Firmware ist noch nicht ausreichend getestet und entsprechend auch noch nicht freigegeben. Wenn Du gerne mit testen möchtest, kann Du Dich hier gerne an den Tests beteiligen.
Ein Downgrade, auch zur aktuell freigegeben finalen Version, ist jederzeit möglich.
Gesperrt
Admin
Administrator
Beiträge: 2515
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
Kontaktdaten:

V1.0 (Beta 8d) 25.07.2019 (incl. ZeroConf & WLAN-Treiber)

Beitrag von Admin » So 7. Jul 2019, 00:12

:!: ACHTUNG :!:
:!: Das Update wird auf eigene Gefahr durchgeführt! Sollte etwas schief gehen, muss das Modul unter Umständen eingeschickt werden. Der dann notwendige Reparaturservice ist kostenlos sofern Du die Versandkosten übernimmst.

In diesem neuen Release hat sich wieder sehr viel getan. Im Fokus stand dabei das Bugfixing. Aber auch ein paar neue Funktionen haben Einzug gehalten. Z.b. die Ansteuerung von Garagentoren und Passagen.

Ein Downgrade auf vorherige Versionen ist jederzeit möglich, jedoch verliert man in diesem Fall seine Benutzereinstellungen.

:!: ACHTUNG :!:
Für dieses Update müssen insgesamt drei (3!) Teile aktualisiert werden. Die Aktualisierung muss zwingend in der unten genannten Reihenfolge erfolgen. Werden die drei Teile nicht in dieser Reihenfolge installiert, kann es vorkommen, dass man sich aussperrt und keinen Zugriff mehr auf Robonect erhält!

:idea: Deshalb prüfe nach jedem Teil, ob dieser installiert werden konnte (Robonect-Menü/Robonect/Firmware-Update-Seite anschauen), bevor Du den nächsten Teil installierst.

Diese Reihenfolge muss eingehalten werden:
  1. :arrow: 1. Teil: Applikation:
    robonect-hx_application_v1.0_beta8d.rfw
  2. :arrow: 2. Teil: ZeroConf:
    Robonect-Hx_ZeroConf_V1.4.rfw
  3. :arrow: 3. Teil: WLAN-Treiber:
    Robonect_WLAN_V1.7.rfw
Dann sieht es so aus:
RN_FIRM_SCREEN.PNG
:idea: Falls Du also nach gewisser Zeit feststellst, dass Du Probleme mit dem WLAN-Treiber V1.7 hast, z.B. falls Robonect nur unter bestimmten Umständen (z.B. "wenn nicht in der Ladestation", etc.) erreichbar ist, könnte ein Downgrade auf die Version V1.6.2 Abhilfe schaffen.

Da der WLAN-Chip-Hersteller leider keine Informationen zu den Treiber-Komponenten heraus gibt, kann hier leider nicht gezielt eine Aussage getroffen werden, in welchem Fall welche Treiber-Version besser funktioniert.
Robonect_WLAN_V1.6.2.rfw
Hier das Changelog
(Beachte: es sind nur dann alle hier aufgeführten Änderungen installiert, wenn auch alle drei Teile des Updates erfolgreich installiert wurden!)
V1.0 Beta 8:
- API: Der "after" Parameter bei cmd=mode kann nun auch im Klartext angegeben werden. (home, eod, man, auto)
- API: Über "cmd=error&list" lässt sich nun eine Liste aller bekannten Fehlercodes ausgeben.
- API: Bei einem manuellen Mähauftrag "cmd=mode&mode=job" kann nun auch die Korridorbreite (0..9) angegeben werden.
- Fehler behoben, dass die Legende in der Timerübersicht nicht vollständig dargestellt wurde.
- Fehler behoben, dass nicht alle Timer in der Übersicht dargestellt wurden, wenn sehr viele aktiv waren.
- Fehler behoben, dass die Schriftart in der Timerübersicht zu fett dargestellt wurde
- Fehler behoben, dass beim Automower 3xx mit der MSW 7.xx.xx eine Fehlermeldung unter "Mähverhalten" angezeigt wurde.
- Fehler behoben, dass negative Temperaturen teilweise falsch dargestellt wurden.
- Fehler behoben, dass Einstellungen vermeindlich während des Mähens geändert werden können und erst nach dem Speichern als fehlgeschlagen angezeigt wurden. (Werden nun mit Hinweis verriegelt)
- Fehler behoben, dass innerhalb des Fehlerberichtes die Zeitstempel nicht richtig gespeichert bzw. überschrieben wurden.
- Fehler behoben, dass der Spiralschnitt angezeigt wurde, obwohl dieser gar nicht zur Verfügung steht.
- Fehler behoben, dass unter Umständen ein Alarm beim Abrufen von Daten ausgelöst werden konnte.
- Fehler behoben, dass negative Temperaturen nicht richtig dargestellt wurden.
- Fehler behoben, dass ein neuer Mähauftrag via API während bereits ein Auftrag abgearbeitet wird, zu undefiniertem Verhalten führt, wenn der Parameter "after" nicht angegeben wurde.
- Fehler behoben, dass Robonect nach einem WLAN-Crash nicht mehr auf neue WLAN Anfragen reagiert hat.
- Fehler behoben, dass Robonect unter Umständen nicht unter der MDNS Adresse (robonect-xxxxxx.local) erreichbar war.
- Fehler behoben, dass der Wettermodus den Mäher in den Startmodus versetzt hat.
- Fehler behoben, dass bei Modellen mit 3 Suchkabeln, die Daten des 3. Suchkabels nicht in Status > Schleife angezeigt wurden.
- Fehler behoben, dass der Fernzugriff nicht funktionierte, obwohl Robonect korrekt verbunden war.
- Fehler behoben, dass die Batterieladung zwischen 0 und 100 spingt, wenn der Akku unter 0% fällt.
- Fehler behoben, dass der Wetterstatus auf der Hauptseite angezeigt wurde (vermeintlich) auch wenn Robonect nicht mit dem Heimnetz verbunden ist.
- Fehler behoben, dass der Mäher im "Tür auf" Betrieb nach 255 Sekunden losgefahren ist, wenn noch keine Bestätigung durch die Tür erfolgte.
- Fehler behoben, dass die Wetterpause nicht beendet wurde, wenn man den Wetterdienst abgeschaltet hat.
- Fehler behoben, dass der Klingentimer die Klingen als sehr alt gemeldet hat, wenn nie zuvor ein Wechseldatum definiert wurde.
- Fehler behoben, dass der CountryCode von UK "uk" und nicht "gb" war.
- Fehler behoben, dass die Kombination "Alle Timer aus (24/7)" und Mähzeitverlängerung zusammen nicht funktionierte, sondern der Mäher immer gleich wieder zurück in die Ladestation gefahren ist.
- Fehler behoben, dass der Mäher durch die Wetterpause vom Start in den Stopmodus wechseln konnte
- Fehler behoben, dass die Ausgabe der JSON Api von cmd=wire syntaktisch falsch war. Es wurde eine Liste verwendet mit identischen Keys. Hier wird nun stattdessen ein Array eingesetzt.
- Fehler behoben, dass die Ausgabe der JSON Api von cmd=battery syntaktisch falsch war. Es wurde eine Liste verwendet mit identischen Keys. Hier wird nun stattdessen ein Array eingesetzt.
- Fehler behoben, dass es einen Kommunikationsfehler zwischen Robonect und Mäher beim aufwachen kommen konnte. (RX PullUp / PullDown)
- Fehler behoben, dass Robonect teilweise den Pin zu früh gesendet hat, so dass es zu "Fehler 70" kommen konnte oder eine Modusänderung teilweise nicht übernommen wurde.
- Fehler behoben, dass die "Stop"-Funktion über das Webinterface teilweise nicht funktioniert hat.
- Fehler behoben, dass ein Mähauftrag Fernstarts über 255m falsch konfiguriert hat.
- WLAN: Heimnetzauswahl angepasst, so dass nun gleiche SSIDs zusammengefasst werden.
- WLAN: Fehler behoben, dass stets der niedrigste Kanal und nicht das Heimnetz mit dem besten Pegel ausgewählt wurde
- WLAN: Sofern kein Heimnetz eingerichtet ist, wird nun zunächst der besten Kanal ermittelt, auf dem Robonect seinen eigenen AP anbietet.
- WLAN: In der Heimnetzeinstellung wird nun auch angezeigt, zu welcher MAC-Adresse Robonect verbunden ist.
- WLAN: Diverse Optimierungen
- WLAN: Optionale Überwachungsfunktion hinzugefügt. Das Gateway kann nun regelmäßig angepingt werden, sobald diese Pings 3 mal nicht beantwortet werden, wird die Verbindung resettet. (Als Workaround für etwaige WLAN-Probleme)
- PUSH: "distance=..." als Argument hinzugefügt. Hierbei handelt es sich um die gefahrene Strecke zum aktuellen Fernstartpunkt.
- HTTP: Klartextmeldung hinzugefügt, falls der API-Schlüssel des Wetterdienstes nicht gültig ist.
- HTTP: Im Falle einer Wetterpause wird nun auch der Zeitpunkt des vorraussichtlichen Endes angezeigt.
- HTTP: Manifest hinzugefügt, um Robonect noch besser als progressive Webapp einzubinden.
- HTTP: Funktion "Neuer Mähauftrag" und "Modus" kombiniert unter dem Menüpunkt "Steuerung", so dass ein neuer Mähauftrag schneller erreicht wird.
- HTTP: Fernstartoptionen für Mähauftrag in einer Auswahlliste, statt in einzelnen Optionsfeldern zusammengefasst.
- HTTP: Konfigurationsmenü für "Passagen" hinzugefügt
- HTTP: Konfigurationsmenü für "Garagentor" hinzugefügt
- HTTP: Die Fernstartpunkte lassen sich nun benamen um diese einfacher zuzuordnen. So kann z.B. als Mähauftrag für Fernstart "Vorne" oder "Hinten" ausgewählt werden.
- HTTP: Nicht verwendete Fernstartpunkte lassen sich nun ausblenden
- HTTP: In der Pinabfrage wird nun auch der Sicherheitscode angezeigt, falls die Pin nicht bekannt ist.
- HTTP: Meldung hinzugefügt, wenn der Mäher eine eingegeben Pin aufgrund einer Zeitsperre ablehnt. Zuvor wurde "Falsche Pin" angezeigt, obwohl diese womöglich richtig war.
- HTTP: Unter "Installation > Schleife" lässt sich nun ein neuen Schleifensignal generieren.
- HTTP: Bei einem manuellen Mähauftrag kann nun die Korridorbreite wieder verwendet werden.
- MQTT: Es kann nun ein Mähauftrag über MQTT erteilt werden. Dazu an Topic "/control/job" die Start- und Endzeit senden. Format: "00:00-23:59".
- MQTT: Daten vom Wetterdienst werden nun auch per MQTT verteilt
- MQTT: Status des Garagentors / Passage werden nun über MQTT verteilt
- MQTT: Fehler behoben, dass "/mower/timer/next/" nicht richtig aktualisiert wurde.
- MQTT: Standardport auf 1883 geändert
- MQTT: Ein Garagentor / eine Passage kann nun über MQTT direkt gesteuert werden. Hierzu kann Topic / Value AUF / Value ZU konfiguriert werden.
- MQTT: Das Wechseln des Modus führt nun nicht mehr zwangsläufig zum start. Dieser muss durch ein separates Start-Kommando aktiviert werden
- MQTT: Die GPS Koordinaten werden nun auch verteilt.
- MQTT: Ausgaben sind nun gemäß Spezifikation UTF8 encodiert.
- MQTT: Ausgabe von Temperaturen besitzen jetzt die korrekte Einheit "°C" und nicht mehr "deg".
- MQTT: Klartextstatus hinzugefügt "/mower/status/plain" (z.B. "Lädt 12%", "Parkt", etc.)
- SMTP: EHLO ist nun korrekt
- SMTP: Auth wird nur durchgeführt, wenn auch Zugangsdaten vorgegeben wurden
- Sonstiges: Pinch-Zoom kann nun im Menü Robonect > Webinterface aktiviert / deaktviert werden.
- Sonstiges: Wetter-Optionen hinzugefügt: Nicht Nachts mähen, nicht Tags mähen
- Sonstiges: Das automatische Feature-Set basiert nun nicht mehr nur auf MSW-Major, sondern auch auf MSW-Minor. (Notwendig für Steigungskontrolle)
- Sonstiges: ZeroConf (die Werkseinstellungssoftware) kann nun auch über ein Firmwareupdate aktualisiert werden. Dies ist teilweise nötig, um den neuesten WLAN-Treiber nutzen zu können.
- Sonstiges: Firmwareupdates werden jetzt durch eine Versionskontrolle geschützt. Dies sorgt dafür, dass WLAN-Treiber, ZeroConf und Applikation stets kompatibel zu einander sind.
- Sonstiges: Rob R800 zur Liste unterstützer Mäher hinzugefügt
- Sonstiges: Rob R1000 zur Liste unterstützer Mäher hinzugefügt
- Sonstiges: 315X zur Liste unterstützer Mäher hinzugefügt (GPS Unterstützung)
- Sonstiges: Für den Openweathermap.com Dienst kann nun auch die City-Id statt der Postleitzahl eingegeben werden.
- Sonstiges: Div.Fehlercodes hinzugefügt (55, 62, 63)
- Sonstiges: Werden Änderungen am AP durchgeführt, statet Robonect nun automatisch neu statt nur einen Hinweis auszugeben
- Sonstiges: Name der Stadt wird nun im Wetterbericht angezeigt
- Sonstiges: Klartextmeldung hinzugefügt, für den Fall, dass die Postleitzahl oder die City-Id nicht bekannt ist.
- Sonstiges: Wenn es dazu kommen sollte, dass die Displayeinheit seine Konfiguration verliert, kann dies dazu führen, dass diese den Benutzer nach einer neuen Pin fragt, diese dann aber abgelehnt wird. Dieses Verhalten hat nichts mit Robonect zu tun, aber Robonect greift hier aktiv in die Datenübertragung ein und behebt das Problem, so fern möglich.
- Sonstiges: Garagentorfunktion optimiert (Tor kann jetzt auch während des Mähvorganges geschlossen werden)
- Sonstiges: Bei der maximalen Regenmenge gilt gleich Istwert > Grenzwert und nicht mehr Istwert >= Grenzwert um die Wetterpause zu aktivieren
- Sonstiges: USA in Länderliste aufgenommen
- Sonstiges: Leerzeichen in Benutzername / Passwort werden nun nicht mehr akzeptiert.
- Sonstiges: Maximale Temperatur für Health-Überwachung auf 60°C erhöht. (War 55°C)
- Sonstiges: Das original GPS Modul wird nun auch erkannt, wenn es im Mäher nachgerüstet wurde. (Wenn z.b. der 315 mit einem GPS Modul zum 315X umgerüstet wurde).
V1.0 Beta 8a:
- API: Die Liste der möglichen Fehler lässt sich nun auch in anderen Sprachen ausgeben.
- Fehler behoben, dass diese Version mit sehr alten WLAN-Treibern nicht funktionierte
- Fehler behoben, dass die Push-Werte ungültig waren
- Fehler behoben, dass der MQTT Wert "mower/status/plain" ungültig war.
V1.0 Beta 8b:
- Fehler behoben, dass die Einstellung "Gartenform" nicht richtig angezeigt wurde / Änderungen nicht gespeichert wurden.
- Fehler behoben, dass die Ländereinstellung für einige Länder nicht stimmte. u.a. wurde "Japan" als "Bedienklappe" dargestellt.
- Fehler behoben, dass nach einem Mähauftrag der Mäher unter Umständen einfach auf dem Rasen stehengeblieben ist. ;-)
V1.0 Beta 8c:
- Fehler behoben, dass bei einem WLAN-Fehler dieses unter Umständen nicht automatisch resettet wurde
- Kompatibilität mit älteren WLAN-Treibern hergestellt
V1.0 Beta 8d:
- Fehler behoben, dass fälschlicherweise "Hardwarefehler" angezeigt wurde, wenn der Mäher nur ein paar Sekunden aufgewacht ist.
- Fehler behoben, dass der Wettertimer für den Life nicht angezeigt wurde.
- Logbuch: Event für Tor auf / zu wieder hinzugefügt
- Sonstiges: Menü umstrukturiert: "Kommunikation" wurde nun aufgeteilt in "Benachrichtigung" und "Kommunikation"
- Push-Nachrichten über Pushover nun direkt aufs Handy (Weltweit!) {Um dies zu nutzen, hier registrieren: https://pushover.net/apps/clone/robonect}
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Werbefläche zu vermieten. :lol:

Gesperrt

Zurück zu „Beta-Firmware (Testphase)“