Firmware-Update und -Installation [AKTUALISIERT auf 1.0 Beta 8]

Etwas funktioniert nicht? Erstmal hier schauen, ob es mit DEM entscheidenden Tipp nicht doch funktioniert!
Dein Problem wird hier nicht gelöst? Schaue bitte im passenden Supportforum nach aktuellen Diskussionen zu Deinem Problem!
Antworten
Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1709
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Firmware-Update und -Installation [AKTUALISIERT auf 1.0 Beta 8]

Beitrag von shadowkiller » Mi 9. Mai 2018, 15:53

Menüpunkt:

Robonect-Menü/Robonect/Firmware-Update

Bedingungen:

:arrow: sicherstellen das die lokale (Empfehlung!) WLAN Verbindung (Robonect-AP oder über Heimnetz) stabil ist.
:arrow: das Update über eine mower.online- (Fernzugriff-) Verbindung ist nicht zu empfehlen, wurde aber schon auf einem -iOS-Gerät erfolgreich durchgeführt (ab FW 1.0 Beta 8a getestet)
:arrow: nie im laufenden Betrieb updaten: entweder "HOME" oder "STOP"
:arrow: warten bis Mäher vollständig geladen ist (also mehr als 50% auf dem AKKU sind ;) )
danach
:arrow: Wenn Update von Beta 4: sicherstellen, dass der Entwicklermodus (Hinweise durchführen!) aus ist. Wenn er mal zuvor an war, zuerst Werkeinstellung wiederherstellen (Möglichkeit A), dann kann direkt die neue (Beta-) Firmware aufgespielt werden.
:arrow: Robonect über "Robonect-Menü/Robonect/Service/Neustart" neu starten (ohne Neustart vor dem Update kann es vorkommen, dass Einstellungen nicht sauber übernommen werden können)

NICHT mehr notwendig: STOPP-Klappe öffnen: Seit V. 1.0 Beta 3 weckt Robonect vor dem FW-Update den Mäher auf. Die Klappe zu öffnen erfüllte denselben Zweck, schadet also auch nicht.

Empfehlungen:

vor dem Update:
  • Installationshinweise im jeweiligen Firmware-Download-Beitrag lesen!
  • Screenshot aller (Dir wichtigen) Einstellungen machen, oder abschreiben.
  • Robonect über Menüpunkt Robonect/Service/Neustart neu starten
nach dem Update:
  • Mäher am Hauptschalter ausschalten, 2 Sekunden abzählen, wieder einschalten
  • alle Einstellungen mit denen der Screenshots vergleichen und ggf. neu einstellen und speichern. (Hintergrund: Einstellungen können verändert sein, Timer, Fernstartpunkte, etc.), z.b. wenn Robonect vor dem FW-Update nicht neu gestartet wurde.
Viel Spaß mit den neuen Funktionen und Bugfixes in der neuen (Beta-) Firmware für Robonect!
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

gardena0815
Beiträge: 6
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 13:17
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.0)
Robonect Firmware: V0.9e

Re: FW-Update/-Installation: Empfohlenes Vorgehen

Beitrag von gardena0815 » Fr 20. Jul 2018, 00:18

Hallo,

vielleicht sollte man erwähnen, dass zunächst eine Konfiguration über den eigenen AP nötig ist. Access-Point also dringend aktiviert lassen.... Ansonsten hat das Update bislang gut funktioniert - DANKE

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Re: FW-Update/-Installation: Empfohlenes Vorgehen

Beitrag von saugbaer » Fr 20. Jul 2018, 01:58

gardena0815 hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 00:18
Access-Point also dringend aktiviert lassen....
...wer sagt das :?: :idea: ....ich brauchte den AP nur bei der Erstinstallation vor 2 Jahren...seitdem ist er deaktiviert und bleibt es auch ;)
....wenn man das Modul zurücksetzen muss...ist der AP doch sowieso wieder aktiviert :roll:

p.s
es geht bei diesen Tip nicht um die Erstinstallation ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 Fw.7.01 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 Fw.6.92)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1709
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8c

Re: FW-Update/-Installation: Empfohlenes Vorgehen

Beitrag von shadowkiller » Fr 20. Jul 2018, 11:59

Sagen wir’s mal so: wer sich unsicher ist und Angst hat, kann immer Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.

Aber logisch ist es nicht und nötig auch nicht. Wie Saugbaer schon richtig anmerkte:

- wenn beim Update etwas schief läuft, muss man eh resetten, was den AP eh einschaltet und die alte Einstellungen die man für den AP evtl. gemacht hat, werden eh nicht übernommen.

- bei einer Neuinstallation ist der AP sowieso an, wie nach einem Reset auch. Von daher gilt der Tipp auch für die Neuinstallation ;)


shadowkiller
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Tipps zum Nachlesen“