Messerwechsel-Meldung zeigt utopische Werte

Etwas funktioniert nicht? Erstmal hier schauen, ob es mit DEM entscheidenden Tipp nicht doch funktioniert!
Dein Problem wird hier nicht gelöst? Schaue bitte im passenden Supportforum nach aktuellen Diskussionen zu Deinem Problem!
Antworten
Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1376
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a

Messerwechsel-Meldung zeigt utopische Werte

Beitrag von shadowkiller » Mo 21. Mai 2018, 09:04

Messer nach Werkseinstellungen.png
Messer nach Werkseinstellungen.png (31.51 KiB) 518 mal betrachtet
Für die Anzeige dieser Messerwechselerinnerung in der Robonect-Weboberfläche gibt es drei Gründe:
  1. Eine der beiden von Dir eingestellten Werte wurde erreicht.
  2. Robonect wurde mit der Werkseinstellung wiederhergestellt.
  3. Robonect wurde komplett neu eingerichtet (z.B. neues Gerät oder RESET-PIN)
Was bedeuten die Zahlen?

Die 77 Stunden in meinem Screenshot ist die in der Mäherelektronik gespeicherte Mähzeit.
Die Tage errechnen sich aus den vergangenen Tagen seit dem zuletzt gesetzten Zeitpunk des Messerwechsels.

Warum die utopische Tagesanzahl?

Da der letzte Messerwechselzeitpunkt durch die Wiederherstellung der Werkseinstellung im Robonect-Modul gelöscht wird (und dieser Wert in der Mäherelektronik nicht erfasst und somit dort auch nicht ausgelesen werden kann), werden die vergangenen Tage seit Beginn der Unix-Zeit (01.01.1970) angezeigt.

In unserem Beispiel sind das vom heutigen Datum (20.05.2018) rückgerechnet 48 Jahre, 5 Monate und 20 Tage = 17.671 Tage (Rechner).

Behebung:

Einfach eigene Einstellungen vornehmen und "Messer gewechselt" anklicken. Schon funktioniert die Meldung wieder.

Robonect-Menü - Einstellungen - Messer
Messer-Einstellung.png
Messer-Einstellung.png (82.47 KiB) 518 mal betrachtet
Zuletzt geändert von shadowkiller am Sa 9. Jun 2018, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dibbvehler
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex

Antworten

Zurück zu „Tipps zum Nachlesen“