Erklärung Schleifensignale

Etwas funktioniert nicht? Erstmal hier schauen, ob es mit DEM entscheidenden Tipp nicht doch funktioniert!
Dein Problem wird hier nicht gelöst? Schaue bitte im passenden Supportforum nach aktuellen Diskussionen zu Deinem Problem!
Antworten
Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1070
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a

Erklärung Schleifensignale

Beitrag von shadowkiller » Mi 6. Jun 2018, 17:05

Folgendes sieht man im Robonect-Menüpunkt "Status - Schleife":

Schleifensignal.png
Schleifensignale in gutem Zustand

Hier beschreibt Fabian die dargestellten Signale:

A-Signal
Signal, das die Ladestation in die Schleife sendet und das den Arbeitsbereich des Mähroboters abgrenzt. Kodierte Informationen werden über das A-Signal zum Mäher gesendet. Wenn kein A-Signal vorliegt, z. B. bei einer Unterbrechung der Begrenzungsschleife oder der Stromversorgung zur Ladestation, bleibt der Mähroboter stehen und zeigt die Fehlermeldung
Kein Schleifensignal an.

F-Signal
Fernsignal von der Ladestation, das von einer Schleife in der Platine der Ladestation erzeugt wird. Das F-Signal wird verwendet, damit der Mähroboter weiß, dass er sich in der Nähe der Ladestation befindet.
In seltenen Fällen kann es sinnvoll sein, den Bereich der Ladestation zu reduzieren. Dies kann erforderlich sein, wenn die Ladestation z.B. nah an einem Busch oder einer Wand aufgestellt wurde. Dies hindert den Mähroboter daran an der Ladestation anzudocken, obwohl er das Signal der Ladestation empfangen kann.

N-Signal
Das Nah-Signal der Ladestation reicht ungefähr 1 Meter. Das Signal wird von einer Schleife in der Platine der Ladestation erzeugt. Das N-Signal führt den Automower korrekt in die Ladestation hinein, so dass die Ladekontakte des Mähers und der Ladestation sich berühren.
Der Automower kann ohne N-Signal nicht in die Ladestation einfahren. Der Mäher bleibt schließlich stehen und gibt die Fehlermeldung Zu geringe Batteriespannung aus.

Suchsignal
Das Signal, das die Ladestation über das oder die Suchkabel sendet. Das Suchsignal leitet den Mäher zur Ladestation, es kann aber auch dazu verwendet werden, den Mäher zu einem abgelegenen Bereich zu führen. Suchkabel 1 (SK1) und Suchkabel 2 (SK2) sind durch die Anschlüsse auf der Rückseite der Ladestation gekennzeichnet.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (DL-Link) von Fidatex

Jan
Beiträge: 68
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:11
Wohnort: Kitzingen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0 B6

Re: Erklärung Schleifensignale

Beitrag von Jan » Mi 6. Jun 2018, 20:22

Danke für die Erklärung
Husy AM 310 / Hareware hx20 / SW V1.0 Beta 6/ Kamera / LED / Fritzbox 6590 / 4 FritzRepeater / Bumber / Passagenmodul Roboswitch / Roboswitch App

Antworten

Zurück zu „Tipps nachlesen“