Timeranzeige anders als im Mäherdisplay [AKTUALISIERT]

Etwas funktioniert nicht? Erstmal hier schauen, ob es mit DEM entscheidenden Tipp nicht doch funktioniert!
Dein Problem wird hier nicht gelöst? Schaue bitte im passenden Supportforum nach aktuellen Diskussionen zu Deinem Problem!
Gesperrt
Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1980
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Timeranzeige anders als im Mäherdisplay [AKTUALISIERT]

Beitrag von shadowkiller » Mi 19. Sep 2018, 19:31

Gleich vorweg: Die unterschiedlichen Anzeigen zeigen sich wie ein Fehler oder Bug in Robonect, sind es aber nicht.

Die unterschiedlichen Anzeigen stellen sich so dar:

Wichtig zu wissen:

Wenn im Mäher Timer gespeichert sind und man alle Timer-Speicherplätze in Robonect nacheinander anklickt, um sie anzuschauen, aktualisieren diese sich automatisch aus dem Mäher neu.

Wiederholungstimer (mehrere Wochentage bei einem Timer im Mäher ausgewählt), werden in Robonect einzeln auf mehreren Timern angezeigt, so wie diese Wiederholungstimer intern in der Mäher-Datenbank tatsächlich abgelegt werden. Das wurde von Husqvarna und Gardena so festgelegt. Robonect kann nichts dafür, dass die Hersteller sich dafür entschieden haben, dies bei Ihren Mähern so zu tun.

Mehrere Timer für verschiedene Tageszeiten, in unterschiedlichen Wiederholungen, werden in Robonect dann, aufgrund der Tatsache, dass Robonect lediglich den Inhalt der Mäher-Datenbank anzeigt wird, eben nicht falsch angezeigt, aber dennoch sehr unübersichtlich und evtl. verwirrend.
Dies in Robonect aus diesem Grund anders aufzubereiten steht jedoch in keinem Verhältnis zum dafür notwendigen Programmieraufwand, ermöglicht Robonect doch mehr Timervarianten, was dann nicht mehr ginge.

Fakten:
  1. In der Husqvarna-App wird alles genau so angezeigt wie im Mäher-Display. Das ist schonmal verlässlich.
  2. Timer, die in Robonect erstellt werden - egal ob Wiederholungstimer oder alle Tage einzeln, werden auch so vom Mäher gefahren. Das wäre bei Dir das erste mal, wenn dem nicht so wäre.
  3. Im Mäher werden Wiederholungstimer nicht korrekt angezeigt, die in Robonect angelegt wurden, aber werden, wie gesagt, korrekt so gefahren, wie in Robonect angelegt und auch angezeigt.
  4. Wenn man in Robonect keine Timer angelegt hat, aber im Mäher Timer anlegt, werden diese teilweise in Robonect nicht korrekt (s.o.) angezeigt, aber auch so gefahren, wie im Mäher angezeigt.
Ergebnis:

Die Timer werden jeweils so gefahren/ausgeführt, wie sie im jeweiligen Gerät angelegt wurden und auch in diesem Gerät angezeigt werden:

:arrow: Werden Timer nur in Robonect angelegt, werden sie teilweise im Mäher wie oben beschrieben angezeigt, aber wie in Robonect (richtig) angezeigt, auch gefahren.
:arrow: Werden Timer nur im Mäher angelegt, werden sie teilweise in Robonect wie oben beschrieben angezeigt, aber wie im Mäher (richtig) angezeigt, auch gefahren.

Problem:

Wenn man nun die einen Timer in Robonect anlegt und die anderen im Mäher, dann isr es so, dass die Timer so gefahren werden, wie sie angelegt wurden, nicht wie sie (gemischt, wenn manuell durch Anzeigen aus dem Mäher aktualisiert,) angezeigt werden.

Sind es keine Wiederholungstimer und keine Wochenendtimer, tritt das jeweilige Anzeige-Problem auch nicht unbedingt zu Tage und es schaut in beiden Geräte evtl. sogar gleich aus und wird auch so gefahren.

meine Empfehlung:

:idea: wenn Du die Timer zukünftig nur über Robonect einstellen möchtest:

1. In Robonect alle Timer löschen
2. Im Mäher alle Timer löschen
3. Timer nur in Robonect einrichten
:arrow: dann ignorierst Du die falsche/unvollständige Anzeige im Mäher/Connect-App

:idea: wenn Du die Timer zukünftig nur im Mäher einstellen möchtest:

1. In Robonect alle Timer löschen
2. Im Mäher alle Timer löschen
3. Timer nur im Mäher einrichten
:arrow: dann ignorierst Du die unübersichtliche Anzeige in Robonect

Diskussionslink zum Thema
Zuletzt geändert von shadowkiller am Do 6. Jun 2019, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Gesperrt

Zurück zu „Tipps zum Nachlesen“