[KEIN BUG, NEUSTART NOTWENDIG] AP von Robonect ist aktiv, obwohl ausgeschaltet

- geklärte Probleme, die keine Fehler in der Firmware sind
- Phänomene, die nicht reproduzierbar sind
Gesperrt
Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1826
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8d

[KEIN BUG, NEUSTART NOTWENDIG] AP von Robonect ist aktiv, obwohl ausgeschaltet

Beitrag von shadowkiller » So 20. Mai 2018, 12:07

Was war davor?

1. Hatte Robonect aus WLAN ausgesperrt (neues SSID-Passwort)
2. Robonect über Rücksetzpin (9999-meine PIN) zurückgesetzt
3. FW neu aufgespielt, fast alle Einstellungen (Timer, Fernstartpunkte, etc.) und Aufzeichnungen (Suchzeiten, etc.) waren wieder da, die auch am Mäher vorhanden sind. Nur robonect-spezifische Dinge wie unter unter Kommunikation und Robonect mussten neu eingestellt werden.
- Heimnetz-WLAN neu eingetragen, Verbindung darüber zu Robonect neu hergestellt
- AP ausgeschaltet, war danach auch nicht mehr verfügbar
4. Robonect und Mäher neu gestartet
5. Mäher einen Tag ohne Probleme laufen gelassen

Wie zeigte es sich?

Heute morgen habe ich durch Zufall am Rechner gesehen, dass das WLAN "Robonect Hx+" zur Verfügung steht,
Das konnte ich nicht glauben, da ich den AP in Robonect abgeschaltet hatte und dachte schon, ein Nachbar hätte sich auch Robonect gekauft ...

Ich habe meinen Rechner daraufhin manuell mit dem WLAN "Robonect Hx+" verbunden und mich danach mit dem Browser mit der IP 192.168.2.1 verbunden. Es kam ein http-Login-Dialogfenster ohne Webseite. Darin habe ich den am Vortrag eingetragenen Usernamen und Passwort von Robonect eingetragen. Dann erst wurde die Weboberfläche geladen. (ist das sonst nicht ein Formularfeld in der robonect-Webseite?)

Ich weiß nicht, was dies ausgelöst haben könnte. Aber der AP von robonect war tatsächlich aktiv, obwohl er in der Weboberfläche ausgeschaltet war! Ich möchte obiges auch nicht wiederholen, um es reproduzieren zu können, aber ich werde nun beobachten, ob der AP von Robonect wieder sporadisch einschaltet, obwohl in den Einstellungen deaktiviert.

Ist schon strange, oder? Gut, dass ich in robonect Username und Passwort vergeben hatte.

Robonect AP aktiv obwohl deaktiviert.png
Robonect AP aktiv obwohl deaktiviert.png (1 MiB) 951 mal betrachtet
bin gespannt auf Eure Ideen dazu Bild
Zuletzt geändert von shadowkiller am Di 22. Mai 2018, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titelanpassung
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1826
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8d

Re: AP von Robonect ist aktiv, obwohl ausgeschaltet

Beitrag von shadowkiller » So 20. Mai 2018, 13:15

Habe ich unter 4. eingefügt, bin mir sehr sicher, dass ich Mäher und Robonect neu gestartet hatte.

Aber selbst wenn nicht, ist es schon eine Warnung wert, dass das vorkommen kann.

Endgültig ausschalten konnte ich es erst, nachdem ich ihn manuell wieder eingeschaltet habe (Häkchen gesetzt), speichern, danach wieder aus und wieder speichern.
(EDIT: war nicht endgültig, tauchte nach ca. 28 Stunden wieder auf)


shadowkiller
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Final

Re: AP von Robonect ist aktiv, obwohl ausgeschaltet

Beitrag von saugbaer » So 20. Mai 2018, 13:17

wieso mit der *.*.1.10 verbunden :shock:

ich vermute mal, das die deaktivierung des AP nicht sauber funktioniert hat :?

habe davon zwar schon gehört aber noch nie selbst erlebt :roll:

p.s
stimmt zwar ....aber überprüfen sollte man dies schon, ob "Robonect Hx+" noch unter den WLAN's auftaucht ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 Fw.7.01 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 Fw.6.92)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1826
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8d

Re: AP von Robonect ist aktiv, obwohl ausgeschaltet

Beitrag von shadowkiller » So 20. Mai 2018, 14:05

natürlich war es die 2.1er IP - Beweis im Screenshot 😉

Habe robonect jetzt nochmal neu gestartet. bis zum Wiederauftauchen vom AP hat es nun nahezu 29 Stunden gedauert...
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Benutzeravatar
Freddie
Beiträge: 12
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:25
Wohnort: Rehden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.0)
Robonect Firmware: V1.0 (Beta 8d)

Access Point daueraktiv?

Beitrag von Freddie » Di 22. Mai 2018, 12:18

Hallo,

ich habe festgestellt, dass sich mein Handy, wenn ich beim Mäher bin, in das WLAN vom Mäher einbindet (Netz : Robonect HX), obwohl der Accespoint ausgeschaltet ist.
Gardena R70Li mod. 2016 , Hx mit SW 0.9

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Final

Re: Access Point daueraktiv?

Beitrag von saugbaer » Di 22. Mai 2018, 12:23

da dies kein Bug ist, habe ich den Beitrag mal verschoben ;)

hast du nach der deaktivierung des AP's, das Modul neugestartet....evtl. nochmals wiederholen ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 Fw.7.01 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 Fw.6.92)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1826
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8d

Re: AP von Robonect ist aktiv, obwohl ausgeschaltet

Beitrag von shadowkiller » Di 22. Mai 2018, 18:22

da dies ein Bug ist :geek: , habe ich den Beitrag mal hier angehängt.

(P.S. @Saugbär: wieso ist es kein Bug, wenn es nur durch einen Neustart behoben werden kann?
Wenn dann musst Du jetzt den ganzen zusammengeführten Thread verschieben :ugeek: )
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1826
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8d

Re: AP von Robonect ist aktiv, obwohl ausgeschaltet

Beitrag von shadowkiller » Di 22. Mai 2018, 21:50

Also. Saugbär hat freundlicherweise nochmal gegen getestet.

Es ist kein Bug. Der Neustart ist notwendig, dann ist das Problem weg.

Ein "Bug" ist der fehlende Hinweis von Robonect beim Ausschalten des Robonect-AP, dass danach ein Neustart von Robonect notwendig ist.

Deshalb wandert dieser Thread in "kein Bug" (unter WLAN-Support ist er auch nicht gut untergebracht, weil es kein generelles WLAN-Problem ist und nur solche dort behandelt werden sollten), ich habe einen neuen "Bug" (fehlender Hinweis beim Abschalten des Access-Points ) formuliert und einen Tipp geschrieben, der darauf hinweist - jeweils mit Link zu diesem Thread.

Danke fürs Lesen und Testen.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Gesperrt

Zurück zu „Kein Bug“