Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

generelle WLAN-Probleme, die nicht Mäher-spezifisch sind und kein Bug in der Firmware sind.
TheBlues
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 23:52
Mäher: McCulloch ROB R1000
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von TheBlues » Di 22. Okt 2019, 10:10

Hallo Zusammen,

seit ca 2 - 3 Wochen steigt das Robonect Modul immer häufiger aus:

Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline.

am Anfang kam es ab und zu mal wieder, aber mittlerweile fällt es nach ein paar Minuten aus und kommt dann auch nicht wieder.

Versucht hab ich bis jetzt folgendes:

Ausschalten des Mähers - hilft kurzfristig
Neustarten des Moduls - hilft kurzfristig
Werkseinstellungen des Moduls und neu einrichten - hilft kurzfristig

meist nach ein paar Minuten ist er wieder offline.

Wlan empfang ist OK (passiert auch, wenn ich ihn neben den Accesspoint stelle).
IP Netz ist nicht 192.168.2.*
AP ist ausgeschaltet.

Gatewayüberwachung sowohl an als auch aus: macht keinen Unterschied.

Software ist auf dem aktuellsten Stand (werd heut Abend die genauen Stände posten).
Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, das ist erst seit dem letzten Update.

Werde heut Abend nochmal kontrollieren, welche Firmware genau drauf ist, und mal eine ältere installieren.

Ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende.

bitte um Hilfe.

Grüsse und danke

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1980
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von shadowkiller » Di 22. Okt 2019, 12:47

Hallo,

Erstmal danke für den vorbildlichen Fehlerbericht! Du bist auf alles relevante eingegangen! Super! (Oder habe ich was übersehen?)

Auch meine Empfehlung wäre gewesen, die 1.0a zu installieren und dann damit beide WLAN-Treiber auszuprobieren (das geht mit der 1.1.b aufgrund eines bekannten Bugs nicht! Teste beide jeweils ein paar Tage mit der 1.0a). Und erst wenn Du mit einem zufrieden bist, wieder das FW-Update auf 1.1b zu machen.

Du machst also alles richtig, wie von Dir beschrieben und angekündigt.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

TheBlues
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 23:52
Mäher: McCulloch ROB R1000
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Re: Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von TheBlues » Di 22. Okt 2019, 19:00

ja, danke, aber nichts schlimmeres als nichtssagende Fehlermeldungen und man muss selbst raten, worum es geht.

hab jetzt aber mal V1.1b installiert (war V1.0_Beta8d).
so ist das halt, wenn man erst installiert und dann liest ;-)

Sollte er wieder ausfallen, versuch ich es mal mit einer älteren Version.
Immerhin ist er jetzt schon 10 Minuten online, das gabs schon eine Weile nicht mehr.

Glaube nicht, dass es am wlan Treiber liegt. den hab ich schon seit dem 17.7. installiert.
die Ausfälle sind aber erst seit ca 3 Wochen.

Halte dich auf dem Laufenden.

Gruss und einen schönen Abend

Heisti
Beiträge: 199
Registriert: Di 10. Jul 2018, 14:18
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -1.0 Beta 7a

Re: Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von Heisti » Mi 23. Okt 2019, 12:22

War bei mir ebenfalls sehr merkwürdig (Fehler kam irgendwann, ohne das etwas geändert wurde). Seit der 1.1 und den überwundenen Hürden läuft es bei mir ausgesprochen stabil.

TheBlues
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 23:52
Mäher: McCulloch ROB R1000
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Re: Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von TheBlues » Do 24. Okt 2019, 08:59

TheBlues hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 19:00
hab jetzt aber mal V1.1b installiert (war V1.0_Beta8d).
Hallo Zusammen,

hat leider nichts gebracht. Er war grad 1 Tag erreichbar.
Jetzt heißt es wieder "Rob1000 ist seit Mittwoch, 23. Oktober 2019 / 19:34:42 offline"

Werde heute Abend mal wieder ein Werksreset machen und eine ältere Software aufspielen.

Es sei denn, jemand hat eine bessere Idee?

Grüße

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1980
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von shadowkiller » Do 24. Okt 2019, 09:35

Und der lokale Zugriff? Die Meldung bekommt man ja nur über den Fernzugriff.
Mal den AP von Robonect eingeschaltet und darüber neu gestartet (Tipp nachlesen: Stichwort: RESETPIN) oder am besten gleich über den Zugang per AP von Robonect die 1.0a installieren, wie ich schon vorschlug und die beiden Treiber ausprobieren!
(Wieso schreibe ich das überhaupt, wenn man dann doch was anderes macht?)
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

TheBlues
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 23:52
Mäher: McCulloch ROB R1000
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Re: Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von TheBlues » Do 24. Okt 2019, 12:28

shadowkiller hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 09:35
Und der lokale Zugriff? Die Meldung bekommt man ja nur über den Fernzugriff.
Macht keinen Unterschied. bekomme ja auch im lokalen Netz keine Antwort auf ein Ping.
Die offline Meldung über den Fernzugriff sagt halt mehr als "Seite nicht gefunden" ;-)

Der AP ist ja nach einem kompletten Reset automatisch eingeschaltet. Und über diesen installiere ich auch jeweils die verschiedenen Softwareversionen.
shadowkiller hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 09:35
Mal den AP von Robonect eingeschaltet und darüber neu gestartet (Tipp nachlesen: Stichwort: RESETPIN) oder am besten gleich über den Zugang per AP von Robonect die 1.0a installieren, wie ich schon vorschlug und die beiden Treiber ausprobieren!
Version 1a ist jetzt installiert. Im Moment läuft er.
Ändere aber immer nur eine Sache, sonst weiß ich ja hinterher nicht, welche Version bei mir funktioniert.
shadowkiller hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 09:35
(Wieso schreibe ich das überhaupt, wenn man dann doch was anderes macht?)
Keine Sorge, du schreibst das nicht umsonst.
Folge schön brav deinen Anweisungen. Nur die 1.1b hatte ich noch nicht drauf und wollte schauen, ob's mit der geht.

Wenn er jetzt wieder Offline geht, kommt der WLan Treiber 1.6.2 dran.

OK, hat sich erledigt, er ist schon wieder Offline. Lief grad mal eine 1/4 Stunde.


Gruß

TheBlues
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 23:52
Mäher: McCulloch ROB R1000
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Re: Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von TheBlues » Do 24. Okt 2019, 13:38

Also im Moment sieht's bei mir so aus:
rob.jpg
Harren wir der Dinge, die da kommen :D

TheBlues
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 23:52
Mäher: McCulloch ROB R1000
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -

Re: Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von TheBlues » Do 24. Okt 2019, 14:09

Aaaaaargh !!!

"Rob1000 ist seit Donnerstag, 24. Oktober 2019 / 14:03:26 offline."

Welche Treiber/Softwarekombination soll ich denn noch testen ?

Das Teil lief 3 Monate ohne jegliche Probleme. Aber seit 2 - 3 Wochen ist der Wurm drin.
Immerhin mäht er noch nach Plan. Aber bei dem wechselhaften Wetter wär ein Fernzugriff schon sehr bequem.
Irgendwie bin ich mit meinem Latein am Ende.

und jetzt ?
Zuletzt geändert von TheBlues am Do 24. Okt 2019, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.

Bluecam
Beiträge: 83
Registriert: Di 26. Jan 2016, 18:18
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: Immer die Aktuellste

Re: Rob1000 ist seit Montag, 21. Oktober 2019 / 11:30:59 offline

Beitrag von Bluecam » Do 24. Okt 2019, 14:16

Moin,

das hört sich nicht nach einem Softwareproblem an. Da vermute ich eher, das das Modul einen weg hat...

Ich würde es zur Überprüfung einschicken...ist doch sowieso fast Winterpause :mrgreen:

Gruß
BC
--------------------------------------------------------------------------
Automower: R80Li MSW-Version: 5.01.00 Sub-Version: 5.00.00

Antworten

Zurück zu „WLAN allgemein“