Wartungsarbeiten!

Folgende Info habe ich eben von unserem Serverbetreiber erhalten:

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

aufgrund von wichtigen Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen müssen wir kurzfristige Wartungsarbeiten an unseren Virtualisierungs-Plattformsystemen durchführen.

Die Arbeiten werden am 21.05.2019 ab 08:00 beginnen und am 24.05.2019 um 20:00 Uhr beendet sein.

Im Zuge dieser Wartungsarbeiten werden die Systeme rebootet, so dass Ihr virtueller Server kurzfristig nicht erreichbar sein kann.
Da die Systeme nacheinander aktualisiert werden, ist der genaue Zeitpunkt des Rebootvorgangs von System zu System verschieden.

Bitte beachten Sie auch die Information zu Wartungsarbeiten/Sicherheitsupdates in den Technischen News.

Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Automowe

Upgrades für bessere Laufeigenschaften
Admin
Administrator
Beiträge: 2276
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
Kontaktdaten:

Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Automowe

Beitrag von Admin » Mo 31. Okt 2016, 11:29

Du hast die Nase voll von
  • zerschlissenem Hinterrad
  • von blockiertem Hinterrad
  • von „Löchern“ im Rasen bei Regen wegen dem schleifenden Hinterrad
  • vom Mäher der den Rand aufreisst oder gar hängen bleibt?

Speziell gut geeignet wenn der Mäher oft auf Betonplatten wenden muss und das Hinterrad in einer halben Saison schon durch ist.

Ich habe eine Lösung für ein 360° drehbares Hinterrad entwickelt.

Es gibt
  • einen Materialsatz zum selber umbauen des Originalträgers
  • einen Materialsatz plus einen neuen Originalträger, damit man zwei Heckteile hat und im Garantiefall das Original anbauen kann
  • fertig montiertes 360° drehbares, dreifach kugelgelagertes Hinterrad auf fabrikneuem Heckteil. 5 Schrauben lösen, altes Heckteil entfernen, neues anbauen, 5 Schrauben wieder anziehen, losfahren.

Weiteres Details nachlesen und bestellen kannst du auf http://fidatex.jimdo.com/
Werbefläche zu vermieten. :lol:

Benutzeravatar
CAMEL120970
Beiträge: 114
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 17:05
Wohnort: Reher
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: Release V1.0 Beta V7a

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von CAMEL120970 » Fr 5. Mai 2017, 18:00

Hallo Ihr Mäher Typen
Dieses Update ist ein "must have"
mein alter "Kalle" fährt so etwas von leichter Kurven & zielgenau in seine Garage (mit Auto Rolltor )
Klare Empfehlung und danke an den kreativen netten Entwickler :-)))))))))
R40Li-mit Gleitteller vom 70er und dem drehbaren Hinterrad von Fidatex
"Kalle" H30x > Release V1.0 Beta V7a >powered by F.Harder
MSW-Software:R40Li
MSW-Version: 4.02.00
MSW-Datum: 2013-11-21 13:38:50
SUB-Version: 4.00.00

Benutzeravatar
Sprite01
Beiträge: 29
Registriert: Do 17. Mär 2016, 14:09
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0
Kontaktdaten:

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von Sprite01 » Mo 8. Mai 2017, 09:25

Interesse hätte ich auch.
Allerdings keine Ahnung wann dann geliefert wird:
Artikelversand i.d.R. Freitag oder Samstag wenn bis Donnerstag 1400 bestellt
--------
Gruß
Dirk

Gardena R40Li; MSW: 5.01.00 (10-10-2014); SUB: 5.00.00; MMI: 5.05.00

Benutzeravatar
Fidatex
Beiträge: 568
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:04
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect Firmware: -1.0B5

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von Fidatex » Do 8. Jun 2017, 19:50

Versand ist i.d.R. Freitag oder Samstag, wenn bis am Donnerstag 1400 bestellt wird. Also wenn du bis heute um 14Uhr bestellt hättest wäre es am Samstag in Konstanz auf die Post gegangen. Wenn du bis morgen Freitag 1200 bestellst kann ich es noch herstellen und auch noch mitnehmen. Und sonst halt nächsten Samstag.

das i.d.R. steht weil ich wegen einem einzigen Bausatz allein nicht nach Konstanz fahren kann. Ich mache das ganze ja als Hobby und aus Goodwill (siehe History im Roboterforum), sonst wäre dieser Preis nicht möglich. Und in D wird man ja blitzschnell abgemahnt, wegen unrichtigen Terminangaben, auch wenn es nur 1 Fall war, der zu spät kam.
Saphira = R40Li 2012,MSW3.02,GT, lenkbares, rostfreies Heckrad,Garage mit Emotionlight & Intruderschutz, FritzDect, HX V1.0B6a ERFAdoc: viewtopic.php?f=8&t=1015

Mattieu
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 13:17
Wohnort: Dortmund
Mäher: Husqvarna Automower 105
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.9 final

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von Mattieu » Fr 9. Jun 2017, 11:26

Fidatex hat geschrieben:
Do 8. Jun 2017, 19:50
Und in D wird man ja blitzschnell abgemahnt, wegen unrichtigen Terminangaben, auch wenn es nur 1 Fall war, der zu spät kam.
Sag bloß, das ist Dir tatsächlich passiert?

Übrigens, wegen der Überschrift: Das Heckrad ist nicht lenkbar, nur drehbar.
Aber trotzdem ne tolle Sache. Ich hab's, und es lohnt sich.
Robonect Hx Firmware V0.9 (Final)
Automower: 105 (2016) MAIN: 6.14.00 HMI: 7.00.00 SUB: 6.01.00

bezibaerchen
Beiträge: 87
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 14:57
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9e

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von bezibaerchen » Fr 9. Jun 2017, 12:35

Habe das Rad bereits daheim liegen, traue mich aber nicht an die Montage. Kenne mich, das würde nichts werden, bin zu doof für sowas. Deshalb ging heute Bestellung inkl. Heck raus zwecks Vormontage. Die paar Schrauben bekomme ich dann hin denke ich. Hoffe fida ist fix. Hatte Marty mit dem normalen Rad fahren lassen... Mein Rasen war so gut gerettet, jetzt isser wieder hin an vielen Stellen. Deshalb Entscheidung: Warten bis Rad dran ist.

Long story short: Hätte das Rad-Set abzugeben, falls jemand mag :)
MSW-Software: R40Li
MSW-Version: 5.01.00
MSW-Datum: 2014-10-10 13:44:38
SUB-Version: 5.00.00

Benutzeravatar
Fidatex
Beiträge: 568
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:04
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect Firmware: -1.0B5

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von Fidatex » Sa 10. Jun 2017, 18:01

Mattieu hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 11:26

Übrigens, wegen der Überschrift: Das Heckrad ist nicht lenkbar, nur drehbar.
das mit dem drehbar / lenkbar is ne interessante Sache. ich hatte es zuerst auch als drehbar publiziert, weil bei Lenkung denkt der Ingenieur an Anlenkung und Lenkrad. Nun ist es aber so dass das Originalrad ja auch drehbar ist :-), weil drehbar sagt nichts über die Achse aus.
Ich habe dann via SEO rausgefunden, dass Leute die eine Lösung für das feststehende Hinterrad suchen, ein lenkbares Hinterrad suchen. Zudem sind sämtliche Typen von diesen Rollen als Lenkrollen oder lenkbare Rollen oder Transportrollen lenkbar angeboten. Das ist ja auch korrekt, die Rollen werden ja gelenkt, von dem der den Wagen oder Stuhl schräg schiebt oder eben vom Mäher der durch Unterschiedliche Raddrehzahl eine Auslenkung am Hinterrad erzeugt.

Ebenso habe ich anfänglich vom Heckrad geschrieben (typisch Pilotenjargon), bis ich feststellte danach sucht aber fast keiner.

Kurz seit ich das lenkbare Hinterrad im Shop habe,wird die Page auch gefunden.
Saphira = R40Li 2012,MSW3.02,GT, lenkbares, rostfreies Heckrad,Garage mit Emotionlight & Intruderschutz, FritzDect, HX V1.0B6a ERFAdoc: viewtopic.php?f=8&t=1015

bezibaerchen
Beiträge: 87
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 14:57
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9e

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von bezibaerchen » Di 13. Jun 2017, 15:24

Schickst Du eine Versandbestätigung mit Tracking raus, wenn verschickt? Bei mir war es Freitag Vormittag gegen 9 und ich warte händerigend auf den neuen Popo für Marty....
MSW-Software: R40Li
MSW-Version: 5.01.00
MSW-Datum: 2014-10-10 13:44:38
SUB-Version: 5.00.00

idznak
Beiträge: 13
Registriert: Di 21. Jun 2016, 13:42
Wohnort: Raubling
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 0.9e

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von idznak » Mi 28. Jun 2017, 17:16

Habe das drehbare Hinterrad bei mir jetzt auch eingebaut und ich muss sagen ich bin begeistert. Dieses Upgrade hat sich gelohnt.

Benutzeravatar
buenti
Beiträge: 218
Registriert: Do 11. Aug 2016, 23:21
Wohnort: Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 308
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta7a

Re: Lenkbares, 360° drehbares Heckrad / Hinterrad für Gardena R38Li, R40 Li, R45Li, R50Li, R70Li, R80Li & Husqvarna Auto

Beitrag von buenti » Do 13. Jul 2017, 20:40

Ist nicht vom Ingenieur, hab selbst eins eingebaut. Nun haben sich aber die Kugeln im Garten verteilt...

Bild

Gut das schon wieder ein neues dran ist :D
Habe aber auch einen Garten mit vielen Steinplatten die überquert werden müssen... Das nächste braucht wohl Stossdämpfer, ist da schon wer dran? :lol:

Antworten

Zurück zu „Räder verbessern“