Wartungsarbeiten!

Folgende Info habe ich eben von unserem Serverbetreiber erhalten:

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

aufgrund von wichtigen Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen müssen wir kurzfristige Wartungsarbeiten an unseren Virtualisierungs-Plattformsystemen durchführen.

Die Arbeiten werden am 21.05.2019 ab 08:00 beginnen und am 24.05.2019 um 20:00 Uhr beendet sein.

Im Zuge dieser Wartungsarbeiten werden die Systeme rebootet, so dass Ihr virtueller Server kurzfristig nicht erreichbar sein kann.
Da die Systeme nacheinander aktualisiert werden, ist der genaue Zeitpunkt des Rebootvorgangs von System zu System verschieden.

Bitte beachten Sie auch die Information zu Wartungsarbeiten/Sicherheitsupdates in den Technischen News.

HX Modul ist verkabelt, wie geht es weiter: Download, Heimnetz....

Ersteinrichtung der Software über das Webinterface
Anleitungen für fortgeschrittene Normal-Anwender
Antworten
Benutzeravatar
Fidatex
Beiträge: 568
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:04
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect Firmware: -1.0B5

HX Modul ist verkabelt, wie geht es weiter: Download, Heimnetz....

Beitrag von Fidatex » Mi 3. Mai 2017, 02:05

Einbau siehe hier:
viewtopic.php?f=32&t=700

Anleitung ich habe das modul eingebaut was jetzt??

Robi nicht zusammenschrauben nur alles einstecken und aufeinaderlegen

das passende RCF File downloaden und auf dem Notebook speichern.

Mäher einschalten

Deckel auf

WLAN suchen lassen auf dme Noti

Zeroconfig connecten

192.168.2.1 im Browser

RCF File laden via den Menüpunkt im RN MMI

Achtung`! Wenn das RN MMI nicht erscheint, hat sich das Noti wieder aufs Hausnetzt eingelogged, weil das Mäher WLAN verschwunden ist. Somit neu verbinden aufs Zeroconfig WLAN. 192.168.2.1 im Browser

PIN anlernen (bei mir hat RN gerfragt danach)
optional Robonamen vergeben

den Access-Point abstellen

Das Heimnetz konfigurieren mit allen Daten (IP Adresse = die vom Mäher, ich gebe Saphira eine fixe Adresse wegen remote Zugriff, Netzwerkmaske 255 255 255 0, Gateway = Router/Fritzbox)> dann Screenshot machen, damit man nachher nachschauen kann was man gemacht hat (Schreibfehler)

Luft holen und Neu starten

Wenn alles OK dann blinkt das Modul langsam grün
P1460695.JPG
P1460695.JPG (3.32 MiB) 3595 mal betrachtet
Deckel zu und etwas rumspielen mit der Konfig
Benutzer einrichten nicht vergessen

wenn alles OK Mäher zuschrauben und probefahren.

Falls nichts mehr geht, factory reset: beide taster (Reset links, Service rechts) mit einem Finger drücken und dann den Finger nach Printaussenseite abrollen, sodass die innere Taste zuerst wieder öffnet.
Service im laufenden Betrieb nicht drücken, denn dann schaltet sich das Modul in einen Servicemode. Wenn doch gedrückt: Drücken der Taste Reset bringt einen wieder aus dem Service raus.
Reset startet das Modul bedingungslos neu, dabei wird die Konfiguration des Moduls nicht gelöscht.
Zuletzt geändert von Fidatex am Mi 3. Mai 2017, 02:34, insgesamt 1-mal geändert.
Saphira = R40Li 2012,MSW3.02,GT, lenkbares, rostfreies Heckrad,Garage mit Emotionlight & Intruderschutz, FritzDect, HX V1.0B6a ERFAdoc: viewtopic.php?f=8&t=1015

Benutzeravatar
Fidatex
Beiträge: 568
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:04
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect Firmware: -1.0B5

Re: HX Modul ist verkabelt, wie geht es weiter: Download, Heimnetz....

Beitrag von Fidatex » Mi 3. Mai 2017, 02:08

Eine Bitte: wenns einen Fehler hat oder eine Ergänzung gewünscht ist, schreibt mir ne PN ich werds dann einpflegen. Ziel ist dass die Anleitung am Stück und allein bleibt, nicht in hundert Beiträgen untergeht. danke
Saphira = R40Li 2012,MSW3.02,GT, lenkbares, rostfreies Heckrad,Garage mit Emotionlight & Intruderschutz, FritzDect, HX V1.0B6a ERFAdoc: viewtopic.php?f=8&t=1015

Antworten

Zurück zu „Software-Anleitungen“