Piepen beim Zugriff verhindern?

Hier findest Du Platz für alle Diskussionen, die thematisch nicht in die übrigen Foren passen.
czierl
Forum-Nutzer
Beiträge: 47
Registriert: Do 31. Mär 2016, 15:25

Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von czierl »

Hi!

Besteht eigentlich die Möglichkeit bei jedem Zugriff über Robonect das Piepen des Mähers zu verhindern?

Lg,
Christoph
MSW-Software: R40Li, MSW-Version: 5.01.00, SUB-Version: 0.00.00, Robonect: 0.7b

Admin
Administrator
Beiträge: 2764
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 2 Male
Kontaktdaten:

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von Admin »

Ja, wenn Du ihn vorher in den Stop-Modus schaltest, piept er nur einmal. Ohne den Beeper abklemmen.
Er Piep nämlich immer wenn er aufwacht.
Werbefläche zu vermieten. :lol:

Benutzeravatar
Fidatex
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 582
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:04
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect Firmware: -1.0B5

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von Fidatex »

für die Zukunft V1.0 sollte der beeper wohl über robonect geschaltet werden (geschlauft) die dauernde beeperei im Garten könnte doch den einen oder anderen nerven.
somit könnte robonect so konfiguriert werden, dass es vor dem Befehl Klappe öffnen den beeper disabled. weiter könnte man die Option einbauen in robonect sw, dass das während erkanntem Mähbetrieb und vor der Mähbetrieb startet der beep abgestellt wird. weiters könnte auch remote der klappenbeep udn alamrbeep hochheben abgestellt werden, wenn man gedenkt den mäher abzutransportieren. gleiczeitig könnte die diebstahlbeeperei während reinem remotebetrieb auf max gestellt werden

Ich habe den beeper ausgesteckt, was natürlich die Alarmfunktion zunichte macht.
Saphira = R40Li 2012,MSW3.02,GT, lenkbares, rostfreies Heckrad,Garage mit Emotionlight & Intruderschutz, FritzDect, HX V1.0B6a ERFAdoc FAQ: viewtopic.php?p=23060#p23060

czierl
Forum-Nutzer
Beiträge: 47
Registriert: Do 31. Mär 2016, 15:25

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von czierl »

Stimmt das wäre echt gut. Vor allem wenn ich die APP verwende und auf eimal pro sekunde aktualisieren gehe, piept er jede sekunde :o
MSW-Software: R40Li, MSW-Version: 5.01.00, SUB-Version: 0.00.00, Robonect: 0.7b

bezibaerchen
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 87
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 14:57
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9e

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von bezibaerchen »

Mein Nachbar hatte sich auch schon beschwert. Habe anfangs den Status in openHAB richtig Chat oft abgefragt und war mir des Piepens nicht bewusst. Hatte ihn schon für verrückt erklärt.
Als mir mein Kollege das Robonect eingebaut hat, haben wir ein wenig Tapeten über den Piezo geklebt, jetzt ist er schon nicht mehr so laut.
MSW-Software: R40Li
MSW-Version: 5.01.00
MSW-Datum: 2014-10-10 13:44:38
SUB-Version: 5.00.00

mrlee
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 121
Registriert: Do 10. Mär 2016, 17:56
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0b2

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von mrlee »

Hmmmm...mal ne blöde Frage...

Ich frage via APi zyklisch alle minute den Status ab...da beept er aber nicht, oder?

Doch nur wenn er gesteuert wird?

sonst muß ich wohl wirklich mal nen Kasten Bier bei meinen Nachbarn abgeben...


bis denne
Mr.Lee

Benutzeravatar
OllerRolli
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 125
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:35
Wohnort: Hamburg
Mäher: Husqvarna Automower 105
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: 0.9RC2
Kontaktdaten:

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von OllerRolli »

Fidatex hat geschrieben:...Ich habe den beeper ausgesteckt, was natürlich die Alarmfunktion zunichte macht.
Wer vor hat, so ein Elektroschaf zu klauen, der hat sich sicher auch ein wenig damit beschäftig, wie so ein Schaf in dieser situation reagiert.
Was liegt also näher, den Pieper vor dem Wegnehmen zuzukleben?

Der Piepser ist mehr oder weniger nur ein Pseudoschutz. Wen er stört, der deaktiviert ihn eben.
Vielleicht kann man Robonect soweit ergänzen, dass in Tragelage eine eingebaute 120dB Sirene losgeht. ;)
Mählisa MSW-Software: 105 | MSW-Version: 6.03.00 | SUB-V 6.00.00 | 2015-12-17 12:45 | Kauf Mai 2016
Robonect H30x Fw.:V0.9 RC2 | WLAN, feste IP im Heimnetz | AP-Mode AUS | Modul 2016 - Mai 2016
APP Vers. 0.8.13 | Android Version 6.0.1 und 5.0.2 |

Benutzeravatar
Fidatex
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 582
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 20:04
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect Firmware: -1.0B5

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von Fidatex »

OllerRolli hat geschrieben:
Fidatex hat geschrieben:...Ich habe den beeper ausgesteckt, was natürlich die Alarmfunktion zunichte macht.
Wer vor hat, so ein Elektroschaf zu klauen, der hat sich sicher auch ein wenig damit beschäftig, wie so ein Schaf in dieser situation reagiert.
Was liegt also näher, den Pieper vor dem Wegnehmen zuzukleben?

Der Piepser ist mehr oder weniger nur ein Pseudoschutz. Wen er stört, der deaktiviert ihn eben.
Vielleicht kann man Robonect soweit ergänzen, dass in Tragelage eine eingebaute 120dB Sirene losgeht. ;)
1. finde ich es auch gut wenn der lospiept, wenn ihn ein Kind aufheben will
2. muss man um den Pieper zukleben zu können, den Mäher aufheben, womit das gepiepse schon losgeht bevor man ansatzweise zum kleben kommt
3. der pieper nervt echt, v.a. wenn man unerkannt bleiben will
4. in einem EFH quartier wo man rechnen muss, dass man sich kennt, mit einem piependen mäher vom garten rund ums Haus bis auf den Parkplatz zu laufen braucht dann schon nerven wie stahl
Zuletzt geändert von Fidatex am Di 7. Jun 2016, 17:18, insgesamt 2-mal geändert.
Saphira = R40Li 2012,MSW3.02,GT, lenkbares, rostfreies Heckrad,Garage mit Emotionlight & Intruderschutz, FritzDect, HX V1.0B6a ERFAdoc FAQ: viewtopic.php?p=23060#p23060

miwi
Forum-Nutzer
Beiträge: 38
Registriert: Di 29. Mär 2016, 18:18

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von miwi »

Ich fände es auch sinnvoll das Piepen auf vom Benutzer gewünsche Situationen zu begrenzen.
Für mich würde ein Piepen bei anheben reichen. Mache auch via homematic alle 2 Minuten eine Stautusabfrage und sehr häufig quittiert der Mäher die Abfrage mit 2 kurzen Tönen (ab und zu bleibt er dabei auch stehen und wechselt dir Richtung).
Bisher hat sich noch kein Nachbar beschwert, aber ich werde auch vorerst den Pieper abklemmen. Da der Nervfaktor wesentlich höher ist als der Nutzen.

Gruß

Michael

Admin
Administrator
Beiträge: 2764
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 2 Male
Kontaktdaten:

Re: Piepen beim Zugriff verhindern?

Beitrag von Admin »

Es gibt ein Kommando mit dem ich alle möglichen Pieps generieren kann. Aber den Pieper auszuschalten habe ich leider noch nicht gefunden. Aber ich werde da mal weiter suchen...
Werbefläche zu vermieten. :lol:

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Diskussionen“