Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Verbinde Robonect mit einem Alexa-Skill!
Erfahrungsaustausch von Anwendern.
digi303
Beiträge: 81
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 16:37
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von digi303 » Mo 23. Apr 2018, 10:59

Hallo Michael,

ich habe - schon wieder :-) - ein kleines Problem:

Ich nutze als Dyndns-Dienst den Securepoint DynDNS-Service. Bisher immer ohne Probleme (Ich greife sehr oft über VPN auf meine Systeme zurück)
Jetzt ist mir aufgefallen, dass Alexa bereits zum zweiten Mal keine Verbindung herstellen kann. Verbindung zu URL nicht möglich. Leider liegt mir die Fehlermeldung in der Alexaapp nicht vor, aber Sie hat auf jeden Fall meine IP-Adresse genannt und nicht die dyndns-Adresse.
Beim ersten Mal dachte ich noch, ich hätte im Formular meine externe IP eingetragen... Also habe ich nochmals die korrekte URL eingetragen und schon lief alles wieder. Heute morgen hatte ich dann das gleiche Problem erneut. Kein Zugriff möglich. Und wieder hat Alexa def. eine IP vorgelesen. Und leider habe ich keine Meldung in der App. Zugriff über Browser mit der dyndns-url funktioniert einwandfrei. IP wird also aufgelöst

Kannst Du das in irgendeiner Form nachvollziehen?

Grüße, Carsten

eckelmi
Beiträge: 49
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:17
Wohnort: Lindau
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta8a

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von eckelmi » Mo 23. Apr 2018, 14:28

@Carsten: das ist soweit korrekt. Die Fehlermeldung kommt so vom Netzwerkmodul, das die Domain zwar auflösen kann, dann aber am Verbindungsaufbau zur aufgelösten Adresse scheitert. Deshalb ist das so zwar vielleicht etwas unschön (insbesondere weil die Ansage auch langwierig und etwas nervig ist), aber durchaus korrekt. Geht mir übrigens genau so, wenn der Robi z.B. außerhalb des WLAN-Empfangs ist. Eine Möglichkeit wäre, alle IP-Adressen aus der Fehlermeldung rauszufiltern, oder aber in so einem Fall eine generische Fehlermeldung auszugeben, aber das wäre bei einer wirklichen Fehlersuche dann vielleicht hinderlich.

digi303
Beiträge: 81
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 16:37
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von digi303 » Mo 23. Apr 2018, 14:38

@Michael

Okay, dann funktioniert die URL, aber die lokale Weiterleitung an bzw. Antwort von dem Roboter dann nicht. Ist mir auch schon aufgefallen, dass die WLAN-Anbindung im alten Release stabiler war. Ich habe es im lokalen Netz auch häufig, dass es mal 2-3 Minuten nicht geht, dann plötzlich wieder.

Danke für die ausführliche Beschreibung.

Der RTler
Beiträge: 156
Registriert: Di 26. Jan 2016, 13:39
Wohnort: Delmenhorst
Mäher: Husqvarna Automower 308X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: V1.0 - Beta7a 15.10.18

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von Der RTler » Sa 16. Jun 2018, 17:24

Auch ich habe mir jetzt den Alexa-Skill installiert. Eine hervorragende Ergänzung zu Robonect. Folgende Aktionen kann ich damit durchführen:

- "Alexa, starte Mähroboter" oder "Alexa, frage Mähroboter nach dem Status" fragt den aktuellen Status ab
- "Alexa, sage Mähroboter dass er den Modus auf Auto/Manuell/Home/Feierabend setzen soll" setzt den Modus auf Auto/Manuell/Home/Feierabend
- "Alexa, sage Mähroboter dass er Feierabend machen soll" setzt den Modus auf Feierabend
- "Alexa, sage Mähroboter dass er mähen soll" setzt einen Mähauftrag und macht anschließend Feierabend
- "Alexa, frage Mähroboter nach Hilfe" schickt eine Liste der Befehle auf die Alexa App.

Zu Beginn gab es bei der Einrichtung wohl ein kleines Problem mit meinem Passwort, aber nach Rücksprache mit dem Ersteller dieses Skills und dessen hervorragendem Service, lief alles wie gewünscht. Seitdem lässt sich unser Husky noch bequemer steuern.

Bis denne ...

Werner


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
---
Bis denne ...

Gruß Werner

Master68
Beiträge: 25
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 15:59
Wohnort: Regensburg
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: noch keine

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von Master68 » Mi 19. Sep 2018, 16:31

Hallo,

gibt's eigentlich eine Möglichkeit, den Skill so anzupassen, dass man den Mähroboter mit seinem Namen ansprechen kann? Also nicht "Alexa, sage Mähroboter dass er mähen soll" sondern z.B. "Alexa, sage Mählanie dass sie mähen soll"?

eckelmi
Beiträge: 49
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:17
Wohnort: Lindau
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta8a

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von eckelmi » Mi 19. Sep 2018, 22:08

Master68 hat geschrieben:
Mi 19. Sep 2018, 16:31
gibt's eigentlich eine Möglichkeit, den Skill so anzupassen, dass man den Mähroboter mit seinem Namen ansprechen kann? Also nicht "Alexa, sage Mähroboter dass er mähen soll" sondern z.B. "Alexa, sage Mählanie dass sie mähen soll"?
Leider nein, denn "Mähroboter" ist der "Invocationname" (also Aufrufname des Skills), der fix definiert werden muss.

kaniggl
Beiträge: 3
Registriert: Do 28. Jun 2018, 20:18
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta6

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von kaniggl » Mo 15. Apr 2019, 21:04

Hi,

ich hoff das zählt nicht als aufwärnmen des Threads ...
Danke erstmal für den Alexa Skill.
Ich habe eben die Robonect Firmware auf die 1.0 beta 7 upgedated und danach den Skill aktiviert.
Hat auch schlussendlich funktioniert.
Ich habe erst den Webzugriff aktiviert und weil es zugelassen wird, den mower.online Name selbst bestimmt.
Der hatte dann nur 6 Zeichen statt 8 beim autogenerierten.
Dein Formular auf https://robonect.michael-eckel.de/ erwartet aber strikt 8 Zeichen, daher hab ich meinen Namen auf 8 zeichen erweitert. Jetzt die Frage, ob man die Zeichenlänge flexibler machen kann. Ich geh davon aus, das 1-3 oder 4 Zeichen nicht sinnvoll sind, aber 5-20 Zeichen eventuell schon.

gruß
kaniggl

eckelmi
Beiträge: 49
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:17
Wohnort: Lindau
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta8a

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von eckelmi » Mo 15. Apr 2019, 23:39

@kaniggl: danke für den Hinweis. Es ist zwar so, dass eine rote Markierung (für ungültige Eingabe) im Formular grundsätzlich folgenlos bleibt - das Formular lässt sich trotzdem abschicken. Aber du hast recht, das ist natürlich verwirrend, wenn eine an sich korrekte Eingabe optisch als ungültig angezeigt wird. Ich bin deinem Vorschlag gefolgt und akzeptiere jetzt 5-20 Zeichen als korrekte Eingabe beim mower.online Namen (sprich ohne die Eingabe rot zu markieren).

mow-joe
Beiträge: 103
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 12:27
Wohnort: Bayern
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: V1.0 (Beta 8c)

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel) / Mähzeit bei Auftrag

Beitrag von mow-joe » So 21. Apr 2019, 11:45

Hallo Michael,

Vielen Dank für den Skill. Rasenmähen macht damit besonders Spaß :-)

Einen requests hätte ich: Wäre es möglich, die Mähzeit bei einem Auftrag auf 120 Minuten zu erhöhen, oder per Kommando mitzugeben? Jetzt sind es wohl 60 Minuten. Ich würde aber gerne einen vollen Akkuzyklus mähen, das sind bei meinem 315er etwa 90-100 Minuten.

Danke vorab für's drüber nachdenken.

Gruß
Der mow joe

eckelmi
Beiträge: 49
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:17
Wohnort: Lindau
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta8a

Re: Amazon Alexa Skill (Michael Eckel)

Beitrag von eckelmi » Di 23. Apr 2019, 19:16

@mow-joe: dein Vorschlag ist gut, ich schau mal, was sich machen lässt. Die fixe Dauer fand ich auch nie perfekt.

Der Defaultwert 1h kommt übrigens von Robonect. Fix auf einen anderen Wert wie z.B. 120 Minuten würde ich ungern gehen, weil es dann theoretisch sein kann, dass kleinere Mäher einmal fahren, einmal laden und dann nochmal kurz rausfahren; das kann möglicherweise (je nach Akkuzustand) auch bei 90-100 Minuten schon passieren.

Ich bin momentan an einer Variante dran, dass man die Minutenzahl beim Mähauftrag optional mit dazusagen kann... Nach erfolgreichem Testing meinerseits muss der Skill dann aber wegen des neuen Intents ohnehin erst erneut durch die Amazon-Zertifizierung... Wird also auf jeden Fall noch ein paar Tage dauern... Ich halte dich auf dem Laufenden...

Antworten

Zurück zu „Amazon Alexa Skill“