Steuerung über Homematic per API

Einbindung von Robonect Hx und IO in Deine bereits bestehende Homematic-Anlage

Moderator: Lampi

FischerICT
Beiträge: 14
Registriert: Di 7. Mai 2019, 18:08
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von FischerICT »

Guten Morgen Jörg,

ja das ist alles installiert und auch am laufen. Ich lass mir bereits diverse Emails schicken!
Rauchmelder, Batteriestatus täglich, CCU Servicemeldungen, Garagentor wenn länger als .. offen, usw.

Grüße und schöne Woche,

Andreas

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Lampi »

Hallo Andreas,

FischerICT hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 11:28
Das mit den Rückmeldung hört sich interessant an!
Im Anhang ist die Version mit Quittierung des Befehles. Es wird nun eine Variable gesetzt. Wenn die Ausführung des Befehles nicht mit true bestätigt wird, sollte ein entsprechender Fehlertext in der Variable erscheinen.
Eine Sache die nicht wie erwartet funktioniert: Wenn kein Schleifensignal vorhanden ist (wenn defekt, Mäher bei aktivem ECO-Modus von Hand aus der Ladestation gezogen wurde oder wenn die Ladestation Spannungslos ist oder ...) und Du versuchst den Mäher zu starten kommt ein true und demnach keine Fehlermeldung. Da er aber ohne Schleifensignal nicht starten kann, bleibt er im Stopp. Habe ich bereits als möglichen Bug gemeldet.

Da ich jetzt nicht alle Konstellationen durchtesten konnte melde Dich bitte nochmal, wenn etwas nicht schlüssig ist.

Viele Grüße
Jörg
Dateianhänge
Robonect Steuerung 0.2.txt.zip
(1 KiB) 85-mal heruntergeladen

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Lampi »

Den Beitrag von pepsi_olli in ein neues Thema verschoben: Nach Einschalten der Ladestation kein Start per API möglich

Gruß
Lampi

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Lampi »

Auf Grund des Beitrages von Whoostar habe ich noch den Befehl "door&release" hinzugefügt. Er sagt Robonect, dass das Tor geöffnet ist und der Mäher nun aus der Garage fahren kann.

Robonect Steuerung 0.2.1.txt.zip
(1.02 KiB) 41-mal heruntergeladen


Gruß
Lampi

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Lampi »

Erweiterungen:
  • Befehl service&reboot eingefügt für Robonect Neustart
  • Befehl service&sleep eingefügt für Robonect Stand-By
  • Befehl service&shutdown eingefügt für Robonect Herunterfahren

Robonect Steuerung 0.2.2.txt.zip
(1.11 KiB) 82-mal heruntergeladen

Gruß
Lampi

Garbsen
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 17:55
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: 1.1.b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Garbsen »

Moin

Zunächst einmal Danke für die gute Vorarbeit hier. Ich habe heute das WLAN. Modul installiert und sowohl die Statusabfrage als auch die Steuerung über API hinbekommen.
Start / Stop macht allerdings nicht das, was ich gerne hätte. Hierdurch wird das Schaf offenbar nur grundsätzlich an/ausgeschaltet. Ich würde es aber gerne - unabhängig vom Timer - manuell zum Mähen schicken.
Wenn ich den Befehl „Manuell“ wähle, fährt er vor die Station und wartet dort „auf Umsetzen“.
In der Bedienoberflächen gibt es ja die Möglichkeit einen separaten Mähauftrag ab/bis anzulegen und auch zu sagen, was danach passieren soll (Auto/Home/Feierabend)
Hat das schon einmal jemand versucht via HM Befehle über die API umzusetzen?
Das wäre toll!

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Lampi »

Hallo und herzlich willkommen im Forum Garbsen.

Versuch doch bitte mal folgendes

Code: Alles auswählen

string vBefehl = "mode&mode=job&remotestart=0&after=auto";
als Befehl auszuführen.
Eine Auflistung und eine knappe Beschreibung der Parameter ist hier zu finden.


Garbsen hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 18:04
Start / Stop macht allerdings nicht das, was ich gerne hätte. Hierdurch wird das Schaf offenbar nur grundsätzlich an/ausgeschaltet.
Die Befehle Start und Stop sind von der Funktion identich zur Bedienung am Mäher. Nur das bei stop die Klappe nicht aufgeht :D.


Gruß
Lampi

Garbsen
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 17:55
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: 1.1.b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Garbsen »

Danke für die schnelle Antwort, die Liste der Parameter ist super interessant, hatte ich nicht gesehen.
Da gibt es ja viel zum ausprobieren. Werde ich mal angehen und dann hier auch - soweit erfolgreich - posten

Benutzeravatar
automatic
Beiträge: 26
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 09:04
Wohnort: Leipzig
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: BL:0.4 AT:1.4.0 SDK:2.1.0 FW:0.0(23.07.2017)

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von automatic »

Oder nach dem Befehl "Modus=manuell" nach kurzem Warten, bis der Mäher nach dem Herausfahren wieder steht und auf das Umsetzten wartet, einfach noch den Start-Befehl hinterher schicken und schon gehts los.
R40Li MSW-Date:2014-12-05 (Model 2015)

Garbsen
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 17:55
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: 1.1.b

Re: Steuerung über Homematic per API

Beitrag von Garbsen »

automatic hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 10:29
Oder nach dem Befehl "Modus=manuell" nach kurzem Warten, bis der Mäher nach dem Herausfahren wieder steht und auf das Umsetzten wartet, einfach noch den Start-Befehl hinterher schicken und schon gehts los.
Nee, das dachte ich ja auch, aber da tut sich gar nichts, noch nicht mal, dass er dann zurück in die Station fahren würde
Status bleibt auf „Wartet auf Umsetzen stehen“

Antworten

Zurück zu „Homematic-Nutzer“