Wartungsarbeiten!

Folgende Info habe ich eben von unserem Serverbetreiber erhalten:

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

aufgrund von wichtigen Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen müssen wir kurzfristige Wartungsarbeiten an unseren Virtualisierungs-Plattformsystemen durchführen.

Die Arbeiten werden am 21.05.2019 ab 08:00 beginnen und am 24.05.2019 um 20:00 Uhr beendet sein.

Im Zuge dieser Wartungsarbeiten werden die Systeme rebootet, so dass Ihr virtueller Server kurzfristig nicht erreichbar sein kann.
Da die Systeme nacheinander aktualisiert werden, ist der genaue Zeitpunkt des Rebootvorgangs von System zu System verschieden.

Bitte beachten Sie auch die Information zu Wartungsarbeiten/Sicherheitsupdates in den Technischen News.

2 Fragen

Support für alle Automower-Modelle
Antworten
horfue
Beiträge: 1
Registriert: So 28. Apr 2019, 12:26
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta7a

2 Fragen

Beitrag von horfue » Fr 17. Mai 2019, 12:59

1. ich habe unterstellt, dass das Ankreuzen im Menue
Robonect
Benutzer
auf diesem Gerät eingeloggt bleiben
dazu führt, dass ich mich bei einem weiteren Aufruf aus dem Heimnetz nicht mehr mit Nutzer und Passwort anzumelden brauche.
Allerdings erfolgt bei einem späteren Aufruf wieder die Frage nach Nutzer und Kennwort und im Robonect-Menue ist das vorher angekreuzte wieder frei.
Warum ist das Angekreuzte wieder frei und liege ich mit meiner Unterstellung falsch, aber welchen Sinn soll das Ankreuzen dann haben?

2. wenn ich einen größeren Akku einbaue, erkennt das Robonect-Programm diesen automatisch, bzw. was wäre im Menue als optimale Einstellung einzutragen?

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1380
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a

2 Fragen

Beitrag von shadowkiller » Fr 17. Mai 2019, 17:03

Hi,

Zu 1.: Voraussetzungen:
:arrow: denselben Browser verwenden
:arrow: "Cookies erlauben" (für die jede der möglichen Robonect-Adressen) eingeschaltet?
:arrow: Dasselbe Netz reicht nicht.
Auch für eine Webapp (iOS) und wenn man einmal in der Browser-Adresszeile die IPv4-IP und das anderen mal die IPv6-IP und über den Router-Namen, der für Robonect vergeben wurde, verwendet, muss man das Häkchen jeweils neu setzen, da für jede Adresse, über die Robonect erreichbar ist ein eigenes Cookie gesetzt wird.

Und natürlich „speichern“ klicken nicht vergessen.

Falls es partout nicht klappen will: Cookies + Cache im Browser löschen, diesen neu starten, nochmal versuchen.

Zu 2.:

Nein, wird nicht automatisch erkannt. Wenn dann muss das der Mäher können, da Robonect nur das weiß, was der Mäher an Daten rausrückt. Das beinhaltet alle Daten unter dem Menüpunkt „Batterie“

Zur Nutzung und Einstellungen der Funktion lies bitte die bisherigen Erfahrungen der anderen Nutzer größerer Batterien im Forum „Pimp my Robonect“ für ambitionierte Nutzer, da das ein weites Feld ist! Danke für Dein Verständnis.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex

Antworten

Zurück zu „Husqvarna“