Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Fehlt eine Funktion? Dann nur her mit Deinen Ideen!

Wünsche sind Wünsche. Ansprüche bitte an sich selbst richten.
Danke fürs Verständnis. :D
Antworten
legacycode
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 07:49
Mäher: Gardena R70Li
Robonect Firmware: -

Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von legacycode » Di 13. Aug 2019, 15:03

Ich nutze Firmware V1.0 Release

Es gibt in Robonect unter Benachrichtigungen die Möglichkeite für Pushover einen API Key und einen User Key anzugeben. Wenn ich das Formula mit meinem persönlichen API Key und meinem persönlichem User Key ausfülle, funktioniert die Benachrichtigung.

Es ist über Pushover auch möglich eine Benachrichtigung an mehrere User zu schicken. Dafür kann man im Pushover Interface eine Delivery Group anlegen. Dieser Delivery Group werden dann die User Keys zugeordnet, die benachrichtigt werden sollen.Der Group Key wird dann anstelle des User Keys verwendet:
To begin using our API to broadcast notifications to all users in this group, use this group's key in place of an individual user key:
In Robonect habe ich dann den Delivery Group Key in das Feld User-Schlüssel eingegeben. Erwartetes Ergebnis ist, dass die Nachricht erfolgreich verschickt werden kann. Dies funktioniert leider nicht und es kommt eine Fehlermeldung.

Beste Grüße.

/legacycode

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1982
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von shadowkiller » Di 13. Aug 2019, 16:37

Die in Robonect nicht vorhandene Unterstützung der Delivery Group Funktion von Pushover ist kein Bug der aktuellen Unterstützung durch Robonect.

Das ist dann (D)ein Wunsch, dass Delivery Groups von Robonect unterstützt werden. Deshalb verschiebe ich das Thema dorthin.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

legacycode
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 07:49
Mäher: Gardena R70Li
Robonect Firmware: -

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von legacycode » Di 13. Aug 2019, 16:43

Alles klar, danke. Wobei bei den Delivery Groups vermutlich nicht viel verändert werden muss :-) Vielleicht kommt das Feature ja.

eckelmi
Beiträge: 57
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:17
Wohnort: Lindau
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.1b

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von eckelmi » Mi 14. Aug 2019, 10:34

Ohne dass ich selbst mit Group Keys Erfahrung hätte, blöd gefragt: Bist du wirklich sicher, dass es nicht an dir liegt und dass deine Daten passen?

Unter https://pushover.net/api steht zum Thema Groups für Applikationsentwickler (also z.B. die bei Pushover vom Admin veröffentlichte Robonect-App):
Instead of a user key, a user may supply a group key. Group keys look identical to user keys and from your application's perspective, you do not need to distinguish between them. When sending notifications to a group key, all active users listed in the group will have the notification delivered to them and the response will look the same.
Das hört sich für mich so an, als ob der App-Entwickler hier nichts beachten muss, und Group Keys aus App-Sicht wie User Keys verwendet werden.

legacycode
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 07:49
Mäher: Gardena R70Li
Robonect Firmware: -

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von legacycode » Mi 14. Aug 2019, 10:44

Ich würde sagen, dass ich da alles korrekt gemacht habe. In Home Assistant funktioniert das Pushover Modul genau so, wie Du es beschrieben hast und da habe ich keine Probleme.

Du kannst ja mal zum Testen einen Group Key anlegen und nur deinen User Key hinzufügen. Den einzigen Unterschied den ich bisher gesehen habe ist, dass der Group Key mit "g" beginnt und der User Key mit einem "u". Kann aber auch Zufall gewesen sein.

Das Senden einer Testnachricht aus dem Robonect Webinterface schlägt dann fehl. Wenn Du den Group Key anstelle der User ID eingegeben hast, unbedingt vor dem Senden der Testnachricht auf speichern klicken.

Grüße.

eckelmi
Beiträge: 57
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:17
Wohnort: Lindau
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.1b

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von eckelmi » Mi 14. Aug 2019, 11:02

Das Problem, dass beim Eintragen eines Group Keys beim Versenden der Testnachricht "Senden fehlgeschlagen" kommt, kann ich reproduzieren. Wobei ich wie gesagt keine Erfahrung damit habe und einfach nur eine Group angelegt und meinen User Key dort hinzugefügt habe, und dann diesen anstatt des User Keys bei Robonect hinterlegt habe (bei mir ist es auch so, User Key beginnt mit "u", Group Key beginnt mit "g"). Aber nachdem du das mit einer anderen App bereits erfolgreich getestet hast, sollte es ja tatsächlich so funktionieren (zumindest in der Theorie).

Vielleicht funktioniert aber folgender Workaround für dein Unterfangen:
Laut pushover API-Doku https://pushover.net/api ist es möglich, mehrere User Keys kommagetrennt zu übergeben:
Alternatively, a message may be sent to multiple users in one request by specifying a comma-separated list (with no spaces) of user keys as the user parameter. These requests are currently limited to 50 users in a single request.
Du kannst ja mal schauen, ob die verschiedenen User Keys einfach entsprechend kommagetrennt -ohne Leerzeichen- in die Robonect-Oberfläche ins User-Schlüssel Feld eingegeben bekommst (sofern das Robonect-UI oder Datenbankfeld nicht die Länge beschränkt könnte das funktionieren).

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1982
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von shadowkiller » Mi 14. Aug 2019, 14:57

Spekulation: vielleicht hat Fabian ja einen Plausibilitäts-Check eingebaut, dass die eingegebene Zeichenkette ok ist...

Keine Spekulation: fertige ein log an und schicke es bitte Fabian per PN mit Hinweis auf dieses Thema. Sicher sieht er, was schief geht.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Admin
Administrator
Beiträge: 2519
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
Kontaktdaten:

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von Admin » Do 15. Aug 2019, 23:12

Muss ich morgen mal ausprobieren. Ich wüsste gerade nicht, warum nicht auch ein group key gehen sollte.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Werbefläche zu vermieten. :lol:

Admin
Administrator
Beiträge: 2519
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: stets die Allerneuste :-)
Kontaktdaten:

Re: Pushover an Delivery Groups funktioniert nicht

Beitrag von Admin » Mo 19. Aug 2019, 22:39

So, also: Für die Übermittlung an Delivery Groups fordert PushOver zwingend eine SSL Verschlüsselte Verbindung. Dies hatte ich bereits integriert, allerdings dann doch nicht verwendet, da den älteren WLAN-Treiber ein entsprechendes Zertifikat fehlt.
Dadurch wäre ansonsten ein WLAN-Treiber Update zwingend notwendig gewesen.

Ich werde es zukünftig dynamisch davon abhängig machen, ob der neuste Treiber installiert ist. Mit dem nächsten Release sollte es also gehen.
Werbefläche zu vermieten. :lol:

Antworten

Zurück zu „Wünsche“