API call für Wetterpause?

open Home Automation Bus (openHAB) ist eine in Java entwickelte Softwarelösung, die Komponenten zur Gebäudeautomatisierung von den verschiedensten Anbietern hersteller- und protokollneutral in einer Plattform miteinander verbindet.
Antworten
riederd
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12. Jul 2019, 09:07
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta7a

API call für Wetterpause?

Beitrag von riederd »

Hallo,

erstmal danke für das coole Produkt, macht echt Spass und funktioniert super (Gardena R40Li).
Ich bin stolzer Besitzer eine Netatmo Wetterstation inkl. Regenmesser und würde gerne die von der Netatmo Station gelieferten Daten für wetterbedingte Pausen benutzen, da vor allem die Regendaten von OpenWeatherMap oft nicht zu dem passen was bei mir im Garten los ist. Ich steuere den Mäher via OpenHAB rules und möchte damit gerne die Wetterpausen setzen, leider hab ich in der Binding-Doku keinen call für "Wetterpause" gefunden. Gibt es den Call, wenn nicht, wäre es möglich diesen über die API zur Verfügung zu stellen?

Danke
Dietmar

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: API call für Wetterpause?

Beitrag von Lampi »

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Eine API-Befehl der direkt im Bezug zur Wetterpause steht gibt es nicht. Du hast aber die Möglichkeit den Befehl "home" zu senden sobald deine Kriterien erfüllt sind, dass dein Mäher nicht mehr mähen soll. Er wartet dann in der Ladestation bis du ihn wieder startest.

Gruß
Lampi

riederd
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12. Jul 2019, 09:07
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta7a

Re: API call für Wetterpause?

Beitrag von riederd »

Vielen Dank,

ich hab das inzwischen auch so gelöst. Und damit ich zwischen "manuellem" HOME und wetterbedingten "HOME" unterscheiden kann hab ich in OpenHAB noch ein zusätzliches switch item eingeführt, so dass beim "manuellem" HOME der Roboter nicht wetterbedingt automatisch wieder gestartet wird.

Gruß
Dietmar

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: API call für Wetterpause?

Beitrag von Lampi »

Prima 👍

Und danke für die Rückmeldug.

Gruß
Lampi

DJDeepT
Beiträge: 1
Registriert: Sa 28. Mär 2020, 12:06
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.1b

Re: API call für Wetterpause?

Beitrag von DJDeepT »

Hallo.

Ich sehe Du hast dein Robonect mit Openhab verbunden.
Ich richte es mir gerade ein. Aber wie erstelle ich einen Auftrag in der Sitemap, damit er Home oder Mäht usw...?
Wie schaut das bei Dir in der Sitemap aus? Die Items Datei bringt bei mir einen Fehler wenn ich dieses Item wie in der Anleitung so einschreibe. OH 2.5.3, war vorher aber auch schon so

Switch mowerOneHourJob "Start mowing for one hour from now" {channel="robonect:mower:automower:job",remoteStart=REMOTE_1,afterMode=AUTO,duration=60}

Danke schon mal für die Hilfe.

Gruß Tobi

Antworten

Zurück zu „OpenHAB“