Funksignale Ladeststion abschalten

Hier findest Du Platz für alle herstellerunabhängigen Fragen.
Herstellerspezifische Fragen bitte beim entsprechenden Hersteller eintragen.
Antworten
Mogfrog
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 21:53
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 15.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: -

Funksignale Ladeststion abschalten

Beitrag von Mogfrog »

Hallo zusammen

Habe ein ziemlich blödes Problem und frage mich, ob wer eine Lösung weiß .

Mein Husqvarna 310 parkt quasi in einer Erdgarage. Darüber ist ein Grashügel, der auch gemäht werden soll. Leider tut er das nicht und lässt einen Halbkreis genau über der Garage umgenäht. Jegliche Versuche das Signal mit Blech oder anderen Gittern unter dem Rasen abzuschirmen haben mich geklappt. Kann man das Funksignal im Mähmodus der Ladeststion ausschalten und im Such Modus wieder an ? Eine andere Lösung fällt mir nicht ein. Jeder Ratschalg ist willkommen . Danke !

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Funksignale Ladeststion abschalten

Beitrag von Lampi »

Hallo und willkommen im Forum Mogfrog.

Eine Möglichkeit das Funksignal automatisch aus- und einzuschalten gibt es meines Wissens nicht.

Mir fallen aber zwei andere Möglichkeiten ein.
Da wäre die Option "Kollision mit Garage vermeiden" und die Reichweite des Funksignal der Ladestation zu verringern. Das hat zwar auch Einfluss auf die Suchzeit, macht sich aber oft nicht stark bemerkbar.

Gruß
Lampi

Ich habe das Thema von Wünsche hierher verschoben. Ist ja eher eine Anfrage.

Mogfrog
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 21:53
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 15.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: -

Re: Funksignale Ladeststion abschalten

Beitrag von Mogfrog »

Hi,

Danke für die Tips, habe ich schon erfolglos ausprobiert. Weiß jemand wo die Antennen sind? Vielleicht hilft ja diese mit Alu Folie zu entwickeln.

Für alle Tipps bin ich echt dankbar

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Funksignale Ladeststion abschalten

Beitrag von Lampi »

Die Antennen der Ladestation befinden sich in der Platte, auf der der Mäher beim Laden steht.

Diese Antennen senden zwei verschiedene Signale aus. Da ist zum einen das Fernsignal. Mit Hilfe dieses Signales weiß der Mäher, dass er sich in der Nähe der Ladestation befindet. Die Reichweite dieses Signals kann über die Option "Reichweite Ladestation" eingestellt werden. Bei "0" sollte es aus sein (ließe sich im Webui kontrollieren).
Das zweite Signal benötigt der Mäher um in die Ladestation an die Ladekontakte zu fahren. Wenn man dieses Signal dauerhaft abschirmen würde (z.B. mit Alufolie) schafft es der Mäher nicht mehr die Ladekontakte anzufahren.


Kannst du mal eine Skizze posten auf der der Verlauf des Begrenzungsdrahtes um die Ladestation und den Hügel zu erkennen ist?


Gruß
Lampi

Mogfrog
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 21:53
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 15.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: -

Re: Funksignale Ladeststion abschalten

Beitrag von Mogfrog »

Anbei mein Problem als Bild 😀
Dateianhänge
B18BCE8B-5871-4177-823B-C9E86E6EC0D1.png

Lampi
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Funksignale Ladeststion abschalten

Beitrag von Lampi »

Ich habe die wage Vermutung, das dass Problem der Draht an der Kante über der Ladestation ist. Da der Mäher von beiden Seiten an den Draht heranfahren kann (einmal auf dem Weg in die Ladestation und einmal auf dem Hügel in Richtung Kante) ist er auf einer Seite außerhalb und auf der anderen innerhalb seines Mähbereiches. An das Außerhalb fährt er bis auf ca. 1 Meter heran und dreht dann ohne Fehlermeldung einfach um. Wenn du die Richtung des Drahtes umkehrst wird er vermutlich nicht mehr in die Ladestation fahren.


Gruß
Lampi

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen“