Mit welchen Geräten kann man Robonect konfgiurieren? [GEKLÄRT]

Hier findest Du Platz für alle herstellerunabhängigen Fragen zu Robonect®
Antworten
Undertaker
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 13:58
Mäher: Husqvarna Automower 315
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect Firmware: -

Mit welchen Geräten kann man Robonect konfgiurieren? [GEKLÄRT]

Beitrag von Undertaker »

Noch ist das Modul nicht zu bestellen, aber kann man die Einrichtung auch über das Ipad machen? Sonst muss ich meinen Geschäfts Sureface machen und das nutze ich sehr ungerne privat.
Vielen Dank
Zuletzt geändert von shadowkiller am Mo 29. Jun 2020, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel an Status angepasst
Mein Bosch Indego wurde am 30.07.2015 in meinem Garten installiert. Seit 22.05.2018 Benzinmäher. Am 07.06.2018 wurde mein Bosch Indego1200 von Bosch aus Kulanz zurückgenommen.
19.06.2018 Husqvarna 315X.

Meine Videos von Husqvarna 315X und Bosch Indego1200

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 2552
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (RC0), WLAN 1.7.0

Re: Mit welchen Geräten kann man Robonect konfgiurieren?

Beitrag von shadowkiller »

Mit jedem Gerät, das Zugang zu einem beliebigen WLAN-Netzwerk aufnehmen kann. Sprich: jedes Gerät, dass WLAN verbaut hat.

Warum das geht? Es ist keine spezielle App für ein bestimmtes Betriebssystem notwendig, sondern lediglich ein beliebiger Webbrowser. Das sog. Webinterface/Benutzeroberfläche passt sich automatisch an das jeweilige Gerät an. Tipp: um alles zu sehen, halte es im Querformat. Dann findet sich auch alles.

Robonect bietet Zugang über den eigenen Access-Point, der nach Erstinstallation in der WLAN-Liste Deines beliebigen Geräts, also auch einem iPad, auftaucht. Verbinde das iPad mit dem WLAN von Robonect und Du kannst mit der Konfiguration (und evtl. mit einem Firmware-Update loslegen).

Ich empfehle Dir, die Wartezeit auf die Verfügbarkeit von Robonect zu nutzen:
Für einen guten Einstieg empfehle ich Dir dringend, die Empfehlungen (vor allem dem Gold-Standard für Robonect im Heimnetz), als auch alle anderen Empfehlungen, Problemlösungen, Erklärungen und Tipps im jeweiligen Unterforum zu lesen. Komplett. Dann bist Du gut genug vorbereitet, um gut einzusteigen, wenn Dein Robonect-Modul bei Dir eintrifft.

Denke nicht: "ich frage einfach, wenn ich ein Problem habe", denn das führt nur dazu, dass wir Dich darauf verweisen werden, erst diese Unterforen zu lesen.

Also ein wenig Zeit am Anfang zu investieren und dann gut vorbereitet zu sein ist besser, als umgekehrt.
Viel Erfolg und Spaß mit Robonect!
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Undertaker
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 13:58
Mäher: Husqvarna Automower 315
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect Firmware: -

Re: Mit welchen Geräten kann man Robonect konfgiurieren?

Beitrag von Undertaker »

shadowkiller hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 00:48
Mit jedem Gerät, das Zugang zu einem beliebigen WLAN-Netzwerk aufnehmen kann. Sprich: jedes Gerät, dass WLAN verbaut hat.

Warum das geht? Es ist keine spezielle App für ein bestimmtes Betriebssystem notwendig, sondern lediglich ein beliebiger Webbrowser. Das sog. Webinterface/Benutzeroberfläche passt sich automatisch an das jeweilige Gerät an. Tipp: um alles zu sehen, halte es im Querformat. Dann findet sich auch alles.

Robonect bietet Zugang über den eigenen Access-Point, der nach Erstinstallation in der WLAN-Liste Deines beliebigen Geräts, also auch einem iPad, auftaucht. Verbinde das iPad mit dem WLAN von Robonect und Du kannst mit der Konfiguration (und evtl. mit einem Firmware-Update loslegen).

Ich empfehle Dir, die Wartezeit auf die Verfügbarkeit von Robonect zu nutzen:
Für einen guten Einstieg empfehle ich Dir dringend, die Empfehlungen (vor allem dem Gold-Standard für Robonect im Heimnetz), als auch alle anderen Empfehlungen, Problemlösungen, Erklärungen und Tipps im jeweiligen Unterforum zu lesen. Komplett. Dann bist Du gut genug vorbereitet, um gut einzusteigen, wenn Dein Robonect-Modul bei Dir eintrifft.

Denke nicht: "ich frage einfach, wenn ich ein Problem habe", denn das führt nur dazu, dass wir Dich darauf verweisen werden, erst diese Unterforen zu lesen.

Also ein wenig Zeit am Anfang zu investieren und dann gut vorbereitet zu sein ist besser, als umgekehrt.
Viel Erfolg und Spaß mit Robonect!
Das werde ich tunm Danke für die Info.
Mein Bosch Indego wurde am 30.07.2015 in meinem Garten installiert. Seit 22.05.2018 Benzinmäher. Am 07.06.2018 wurde mein Bosch Indego1200 von Bosch aus Kulanz zurückgenommen.
19.06.2018 Husqvarna 315X.

Meine Videos von Husqvarna 315X und Bosch Indego1200

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen“