Gartenteile werden nicht richtig angefahren [GELÖST MIT FERNSTARTPUNKTEN]

Support für Robonect® in allen Gardena-Modellen
Dreami666
Beiträge: 18
Registriert: Di 16. Jun 2020, 20:38
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: -

Gartenteile werden nicht richtig angefahren [GELÖST MIT FERNSTARTPUNKTEN]

Beitrag von Dreami666 »

Moin.

Jaa schwierig zu erklären. Ich habe mal ein Bild gemacht um es besser zu sehen.

Meine Mählanie R80li Baujahr 2014 mit Robonect Modul fährt zwar super gut auf der rechten Seite des Rasens, schafft es aber in 1 Stunde vielleicht einmal in den Gang um nach links zu kommen.

Kann ich irgendwo etwas einstellen, dass sie sich vielleicht nicht so dolle dreht beim Erreichen des Kabels oder irgendwas anderes?



Liebe Grüße
Dateianhänge
Neu Garten.jpg

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 1337
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.2 RC0 (Beta-Version)

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von saugbaer »

ich nenne sowat zufall :mrgreen:

was man noch versuchen könnte, wenn dies dein Mower unterstützt :roll:

unter Einstellungen/Mähverhalten-->Allgemein--> Gartenform (grob gesagt sind dies verschiedene Winkelgrößen, wie der Mower den Begrenzungsdraht verlässt)
gartenform.JPG
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 Fw.7.12 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 Fw.7.12)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 2552
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (RC0), WLAN 1.7.0

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von shadowkiller »

Dein R80Li hat doch einen Suchdraht, oder? Verbinde das Ende des Suchdrahts mit dem Ende des 3m-Bereichs ganz hinten mit dem dortigen Begrenzungsdraht (Original-3fach-Klemme bevorzugt) und schicke ihn per Fernstart zu sonundoviel % dorthin. Steht auch so in der Gebrauchsanweisung, habe eben nachgeschaut.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Dreami666
Beiträge: 18
Registriert: Di 16. Jun 2020, 20:38
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: -

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von Dreami666 »

Alles klar vielen lieben Dank an alle

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 2552
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (RC0), WLAN 1.7.0

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von shadowkiller »

Sag uns dann gern Bescheid, wie Du Dein Problem gelöst hast. Das ist nicht nur für uns, sondern auch für die anderen Mitleser interessant. Danke! 8-)
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Dreami666
Beiträge: 18
Registriert: Di 16. Jun 2020, 20:38
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: -

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von Dreami666 »

Meine Fernstart Einstellung und dann auf Gartenform Komplex gestellt.
Mählanie fährt morgen Abend wieder. Dann berichte ich.

Liebe Grüße
Dateianhänge
Screenshot_20200630-093332.jpg

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 2552
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (RC0), WLAN 1.7.0

Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von shadowkiller »

Wie hattest Du es denn vorher eingestellt?

Bei mir schaut es ähnlich aus wie bei Dir. Da habe ich den Bereich, in den er sich seltener „verirrt“ hat mit, der aber auch kleiner ist, mit 40% angeben und den größeren Bereich, den er zuverlässig gemäht hat, mit 60%.

Du hast jetzt bis auf zwei Meter Unterschied fast den selben Bereich zusammen mit 90% angegeben (damit mäht er zusätzlich zu 10% ab Ladestation)... ich hoffe mal, dass er sich dann noch ausreichend häufig in den vorher zuverlässig gemähten Bereich „verirrt“.


„Komplex“ wirst Du nicht benötigen, wenn einer der Fernstartpunkte sicher in den selten gemähten Bereich führt. Aber teste ruhig mal, kann ja nichts kaputt gehen ;)
Zuletzt geändert von shadowkiller am Di 30. Jun 2020, 09:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dibbvehler
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Lampi
Beiträge: 240
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (RC0)

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von Lampi »

Könntest du bitte noch in deine Zeichnung den Standort der Ladestation und den Verlauf des Suchdrahtes einskizzieren. Dann kann man es besser einschätzen. Je nach dem wo die Ladestation steht, erscheinen mir die Entfernungen für die Fernstartpunkte als zu gering.
Um den Mäher bis zum Ende des Suchdrahtes fahren zu lassen kann man auch ruhig einen sehr hohen, nicht realistischen Wert von z.B. 200m eintragen.
Fragen? Fragen!

Dreami666
Beiträge: 18
Registriert: Di 16. Jun 2020, 20:38
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: -

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von Dreami666 »

Alles klar habe ich eingezeichnet.

Schwarz rechtes Feld unten links drin. Blau ist das Suchkabel.

Vorher hatte ich keine Fernstart Einstellung etc
Dateianhänge
Neu Garten__01.jpg

Lampi
Beiträge: 240
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (RC0)

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren

Beitrag von Lampi »

Ich würde in dem Fall die zwei Startpunkte in etwa wie eingezeichnet einstellen. Den ersten bis zum Endpunkt und der Zweite geschätzt bei ca. 15m.

Neu Garten__01.jpg


Die Häufigkeit kannst du ja erst mal so lassen und beobachten wie gleichmäßig der Rasen nach einigen Tagen gemäht ist. Bei Bedarf kannst du die Werte dann noch mal anpassen. Sei aber nicht zu ungeduldig und gib deinem Mäher immer einige Mähtage Zeit.
Fragen? Fragen!

Antworten

Zurück zu „Gardena“