Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Nutze einen Akku mit größerer Kapazität um eines der beiden Ziele zu erreichen.
narf0815
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Aug 2018, 13:48
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect Firmware: 1.1

Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von narf0815 »

Hallo,
ich plag mich seit ein paar Tagen mit meinem drei Jahre alten (originalen) Akku rum und bin jetzt mal auf den Menüpunkt Mähzeitanpassung gestoßen... Hab da 800mA bei "verwendete Kapazität". Ist das der Standardwert? Der Akku/Mäher (r40li) hat doch eine Kapazität von 1200mA, oder?

rolf
Beiträge: 218
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 12:20
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 2.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -1.0.7a.rfw

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von rolf »

Wenn Du keinen größeren Akku einsetzt, ist die Mähzeitanpassung nicht geeignet!

narf0815
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Aug 2018, 13:48
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect Firmware: 1.1

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von narf0815 »

Das habe ich mir schon gedacht, und wenn mich mein Hirn nicht ganz im Stich lässt, habe ich dort auch nie was verändert.
Habe keine Anpassung (also "normal") ausgewählt, stutzig hat mich nur das Feld "verwendete Kapazität" gemacht.

rolf
Beiträge: 218
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 12:20
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 2.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -1.0.7a.rfw

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von rolf »

Du mußt unter " Einstellung " die Mähzeitbeschränkung deaktivieren ( Haken setzen )
Dateianhänge
Screenshot_2020-07-09 Einstellungen - rolfsroboter.png

Ecky
Beiträge: 43
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 20:07
Wohnort: irgendwo im MKK
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von Ecky »

rolf hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 07:06
Wenn Du keinen größeren Akku einsetzt, ist die Mähzeitanpassung nicht geeignet!
Jaein. Hab ich, bevor ich meinem Mäher ein größeres Herz eingepflanzt habe, trotz Originalakku mal ausprobiert, nachdem ich gelesen hatte, daß Gardena/Husky da recht viel Reserve eingeplant hat. Was soll ich sagen ... ging, 20 Min mehr Mähzeit, keine Probleme.
Hab allerdings einen recht einfachen und topfebenen Garten, da braucht der Mäher eben auch keine 400mAh Restladung (bei fittem, neuwertigem Akku), um nach Hause zu kommen. Bei älteren Akkus mit geringerer Restkapazität und/oder anders gelegenen Gärten mag das natürlich wieder ganz anders aussehen.
viele Grüße,
Ecky

--
Gardena Sileno City 500 mit Robonect, 7000mAh-Akku & Homematic

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 2704
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Final Release), WLAN 1.7.3

Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von shadowkiller »

Es geht nicht darum, ob er mit der Restkapazität noch heim kommt. Der Akku wird vom Hersteller zischen 20% (Antritt Heimfahrt) und 80% (Ende Ladung Anzeige 100%) Ladung gefahren, was sehr akkuschonend ist. Ich würde nicht daran herumschrauben, außer ich möchte riskieren, dass mein Akku frühzeitig den Geist aufgibt, weil er unter die 20% Restladung genutzt wurde.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Lampi
Beiträge: 259
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (Final Release)

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von Lampi »

narf0815 hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 09:44
Habe keine Anpassung (also "normal") ausgewählt, stutzig hat mich nur das Feld "verwendete Kapazität" gemacht.
Solange die Mähzeitverlängerung nicht aktiviert ist haben die eingetragenen Werte keinen Einfluss.

rolf hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 10:16
Du mußt unter " Einstellung " die Mähzeitbeschränkung deaktivieren ( Haken setzen )
Warum? Die Mähzeitbeschränkung hat meiner Meinung nach mit dem verwendetem Akku und der Mähzeitverlängerung nichts zu tun. Sie umgeht nur die vom Hersteller vorgesehene Verringerung der Flächenleistung durch Begrenzung der tägliche Mähzeit.
Fragen? Fragen!

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 2704
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Final Release), WLAN 1.7.3

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von shadowkiller »

Bei der 1.2 (RC0) heißt der gemeinte Menüpunkt
Robonect-Menü/Einstellungen/Mähverhalten/Mähzeitanpassung

Wenn man einen Original-Akku verwendet ist dort „Mähzeit nicht verändern“ auszuwählen.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

ThomasR
Beiträge: 18
Registriert: So 19. Jul 2020, 11:53
Wohnort: Nideggen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von ThomasR »

Einige Worte zur LiIon Technik:

Grundsätzlich kann ein normaler LiIon Akku bis 4,2 Volt geladen und bis ca. 3 Volt entladen werden ohne Schaden zu nehmen. Dies wird bei der Ermittlung der Nennkapazität zu Grunde gelegt. Damit lebt ein solcher Akku aber nur ca. 500 Zyklen (voll laden/ganz entladen). Das Batteriemanagementsystem verhindert ein Überladen (Brandgefahr) genauso wie ein Entladen unter die 3 Volt (Schädigung des Akkus).

Nur brauchen unsere Robbis erheblich mehr Lade/Entladezyklen sonst käme der Akku kaum über die Garantiezeit des Mähers ;)

Also macht Husquarna/Gardena das sehr viel schonender und lädt nur bis ca. 4 Volt und entlädt nur bis ca. 3,4 Volt (auch als „depth of discharge“ oder „DOD“ bezeichnet). Logischerweise bleiben damit von der Nennkapazität nur noch weniger mAh nutzbar aber dafür leben die Akkus damit einige Jahre länger.

Da der Mäher aber natürlich von einem Standardakku ausgeht, wird durch den Einbau eines größeren Akkus allein daran nichts geändert. Woher soll der Robbi wissen, was du da verbaust? Also bietet Robonect das Feature der Mähzeitanpassung an. Damit wird dem Mäher indirekt gesagt, er soll mehr aus dem Akku saugen. Wenn man aber nicht gleichzeitig den Akku wirklich vergrößert, wird der Standardakku mit solch einer Einstellung nur schneller sterben.

Mähzeitanpassung NUR verwenden wenn wirklich ein größerer Akku verbaut ist, sonst Finger weg.

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 2704
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Final Release), WLAN 1.7.3

Re: Mähzeitanpassung - Verwendete Kapazität Standardwert

Beitrag von shadowkiller »

Nochmal sehr gut erklärt. Danke! :D
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Mähzeit oder Lebensdauer des Akku erhöhen“