Wartungsarbeiten!

Folgende Info habe ich eben von unserem Serverbetreiber erhalten:

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

aufgrund von wichtigen Sicherheits- und Stabilitätskorrekturen müssen wir kurzfristige Wartungsarbeiten an unseren Virtualisierungs-Plattformsystemen durchführen.

Die Arbeiten werden am 21.05.2019 ab 08:00 beginnen und am 24.05.2019 um 20:00 Uhr beendet sein.

Im Zuge dieser Wartungsarbeiten werden die Systeme rebootet, so dass Ihr virtueller Server kurzfristig nicht erreichbar sein kann.
Da die Systeme nacheinander aktualisiert werden, ist der genaue Zeitpunkt des Rebootvorgangs von System zu System verschieden.

Bitte beachten Sie auch die Information zu Wartungsarbeiten/Sicherheitsupdates in den Technischen News.

Fernsteuerungs-Tool

Antworten
nemesis
Beiträge: 33
Registriert: So 28. Aug 2016, 10:43
Wohnort: Berlin
Mäher: Gardena R45Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Robonect_Application_V0.9e

Fernsteuerungs-Tool

Beitrag von nemesis » Di 31. Jan 2017, 12:50

Hallo,
ok, ... nun das erster Tool für Windows .....

dieses kleine Tool habe ich mir mit Visual Studio Express 2013 in Visual Basic geschrieben um meine beiden Gardena R45Li über Robonect zu steuern. Evtl. kann es auch nützlich für andere User sein.

Vorgeplänkel:
Im letzten Jahr testete ich meine beiden R45Li ausgiebig und passte das Führungskabel mehrfach an, so das die beiden reibungslos
funktionierten. Als ich im Urlaub war, fuhren sich dann trotzdem beide R45Li im Garten fest und ich hatte keine Chance etwas dagegen zu machen. Da ich meinen Garten komplett Videoübewacht habe und die Kameras über Teamviewer ansprechbar sind, konnte ich auch vom Urlausort den Grund des Festfahrens erkennen. Gegen solch ein Festfahren wollte ich nun Vorsorge treffen.

Lösung:
bei meiner Internetrecheche stieß ich sehr schnell auf robonect und baute diese Module ein. Damit kann mir solch ein Festfahren der R45Li nun nicht mehr passieren weil ich den Fehlerspeicher löschen kann und einen Neustart initiieren kann. robonect ist dafür die richtige Lösung, perfekt umgesetzt.

Warum nun mein Zusatztool:
Da bei mir, bedingt durch die Videoüberwachung, eine spezielle Situation besteht, ..... ich kann zu jeder Zeit meine R45Li aus
unterschiedlichen Perspektiven heraus beobachten, ..... wollte ich noch eine Art Fernsteuerung haben mit der ich meine R45Li innerhalb der WLAN-Reichweite frei bewegen kann.

Beschreibung des Zusatztools:
- In dem zugehörigen ini-File muss zuerst die IP des Mähroboters und Benutzername und Passwort hinterlegt werden.
- Die COM-Schnittstelle ist egal, ... das dient mir nur für Versuche.
- Nach dem Programmstart Wird mit 'send Ping to Gardi' dessen Vorhandensein im Netzwerk geprüft.
Wenn ok dann wird die IP grün, ... wenn n.ok dann wird die IP rot.
- Mit den beiden Checkboxen kann der betr. Mähroboter ausgewählt werden, welch nun gesteuert werden soll.
- Über 'manuell' kann nun der Mähroboter aus der Ladestation gefahren werden.
- Mit den Buttons im Move-Bereich kann man den Mähroboter verfahren
Achtung: erst mal langsam, ..... die Slider für Power nicht über 25% !!!
ACHTUNG: Man kann problemlos über den Begrenzungsdraht fahren !!!
- Bevor nun der Mähroboter wieder autom. in seine Ladestation fahren kann, muß er sich wieder innerhalb seines legalen Fahrbereiches befinden,
- mit 'Auto' oder 'Home' kann man ihn dann wieder zurück in seine Ladestation fahren lassen.


Da ich nur den R45Li besitze, habe ich keine Ahnung mit welchen Typen es noch funktioniert.
Das Ganze ist sicherlich noch nicht perfekt und es arbeitet über das WLAN ein wenig verzögert, ..... aber es funktioniert !
Stell dir einfach vor der Mähroboter stünde auf dem Mars, ...... die Stuerung ist dann halt verzögert.

Viel Spass beim probieren,
mit freundlichen Grüßen,
Harald
Dateianhänge
Mähsklave Control v1.09 online.zip
(27.32 KiB) 316-mal heruntergeladen
2x R45Li , 2x Robonect HX, Robonect_Application_V0.9e, mit Kamera, Easybox 802, 3x Fritz Repeater 450E
Software: R45Li
Produktion: 02.02.2016 19:47
MSW-Software: R45Li
MSW-Version: 6.03.00
MSW-Datum: 2015-12-17 12:45:48
SUB-Version: 6.00.00

roehlich
Beiträge: 1
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 20:20
Mäher: Gardena SILENO City 250
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta7

Re: Fernsteuerungs-Tool

Beitrag von roehlich » Fr 17. Mai 2019, 20:25

Danke, scheint zu funktionieren. Muss es mal richtig austesten.
Ein Fehler ist mir aufgefallen. Der Roboter sitzt auf 192.168.000.053, aber wenn ich das in die INI eingebe, kommt der Fehler, dass unter 192.168.0.43 kein Roboter antwortet.
Mit 192.168.000.065 hatte ich schließlich Glück und Verbindung.
Komisch !?

Schöne Grüße

Alex

Benutzeravatar
shadowkiller
Beiträge: 1380
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a

Re: Fernsteuerungs-Tool

Beitrag von shadowkiller » Sa 18. Mai 2019, 08:59

DHCP?
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Erstmal die Tipps lesen!
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232 Seiten-PDF) von Fidatex

tesso
Beiträge: 67
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 22:14
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 7a

Re: Fernsteuerungs-Tool

Beitrag von tesso » Sa 18. Mai 2019, 18:28

Bei deiner App scheint was nicht zu stimmen.
Meine IP für den Mäher habe ich eingetragen.
Dann habe ich mal ich mal auf "html status lesen test" geklickt und bekomme ein Loginfenster eines meiner NAS Systeme. Die haben definitiv andere IPs.

Antworten

Zurück zu „Windows“